Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Schnelles Einsteiger-Gaming-Notebook AORUS 7 endlich in Deutschland verfügbar

Hamburg, 26. März 2020 | GIGABYTE, bekannt für Gaming-Notebooks der Spitzenklasse, bringt das international beliebte Einsteiger-Gaming-Notebook AORUS 7 nach Deutschland. Herzstück ist ein starker Sechskern-Prozessor, der Intel® Core™ i7-9750H (2,6 – 4,5 GHz). Für den visuellen Hochgenuss sorgt die mobile Grafikkarte NVIDIA® GeForce® GTX™ 1660 Ti auf dem 17,3-Zoll-Display. Das IPS-Display von LG bietet bei einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz eine hervorragende Blickwinkelstabilität sowie extrem klare und flüssige Bildfolgen, selbst in den rasantesten Szenen. Mit viel Leistung zu einem attraktiven Preis von 1.199 € (UVP) ist das AORUS 7 das perfekte Einsteiger-Gaming-Notebook. ­
­ ­ ­
­
­ ­ ­
­Effiziente Notebook-Kühlung: WINDFORCE Cooling System
Die Hitzequellen eines Notebooks, der Prozessor und die Grafikkarte, müssen besonders gut gekühlt werden. Es gibt immer mehr leistungsstarke Gaming-Notebooks auf dem Markt, die auf ein angemessenes Kühlsystem verzichten, also an der falschen Stelle Produktionskosten einsparen. Das führt häufig zu Überhitzungsproblemen wie Leistungsreduzierung oder eine kürzere Lebensdauer der Komponenten. Die AORUS Gaming-Notebooks hingegen haben immer eine der Leistung des jeweiligen Modells angemessene Kühlleistung. Das WINDFORCE Cooling System im AORUS 7 führt zuverlässig bis zu 150 Watt an Wärme ab. Ermöglicht wird das durch 4 Heatpipes und ein Kühlkörpersystem für CPU und GPU, welches eine Überhitzung beständig verhindert. Das sorgt für eine gleichbleibende Gaming-Leistung bei angenehmen Gehäusetemperaturen. ­
­

­Das AORUS 7 Gaming-Notebook
Gamer benötigen Höchstleistung, wenn es darauf ankommt. Daher werden die Ladezeiten durch das Speichersystem und die Killer-Netzwerk-Technologie des AORUS 7 auf ein Minimum reduziert. Spiele und andere anspruchsvolle Anwendungen finden auch beim Multitasking ausreichend Arbeitsspeicher in den schnellen 16 GB DDR4-2666 von SAMSUNG und genügend Speicherplatz auf der 512 GB großen SSD (M.2 NVMe PCIe). Für die verzögerungsfreie Netzanbindung in Daten-kritischen Anwendungen wie Spielen sorgt die exklusive Killer-Datenpriorisierung, egal ob über Kabel oder W-LAN.

In Spielen, Musik oder Filmen: Für das besondere Klangerlebnis des AORUS 7 und einen intensiven virtuellen 7.1-Surround-Sound sorgt die NAHIMIC 3 Audio-Software. Der ausgefeilte 3D-Surround-Effekt kann auf jede Umgebung abgestimmt werden. ­
­ ­
­
­Das 144-Hz-IPS-Display des AORUS 7 hat, um die Größe zu reduzieren und somit die Mobilität zu erhöhen, einen besonders dünnen Displayrahmen mit einer klaren Linienführung. Abgerundet wird der elegante Look des Notebooks durch die individuell konfigurierbare Tastatur mit RGB-Beleuchtung.

­ ­ ­
­ ­ ­
­
­
­
­ ­ ­
­