Silverstone zeigt Strider, VT03 Micro-STX-Gehäuse, QIP01 Mauspad und mehr auf der CES 2018

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Silverstone stellt auf der CES 2018 eine Reihe neuer Produkte für den Verbrauchermarkt vor.

Silverstone Technology bietet seit Jahren immer wieder neue aufregende Produkte im Hardwarebereich an.  Auch 2018 wird SilverstoneTek auf der CES 2018 neue Produkte vorstellen.

Das Unternehmen stellte dieses Mal auf der CES ihre neue Strider Platinum-Reihe vor. Die Strider ist eine modulare Netzteilreihe, welche von 550 W bis zu 1200 W reicht. Diese werden mit mehr als 80 Platinum-Bewertungen geliefert und haben einige weitere beeindruckende Spezifikationen.

 

Neben den Strider Platinum Series Netzteilen präsentierte Silverstone sein VT03 Micro-STX Gehäuse. Angetrieben von einem Intel, und mit 2,3 Liter Kapazität in einem 211 x 66 x 166 mm großen Gehäuse aus Kunststoff und Stahl. Verbindungstechnisch gibt es die üblichen USB 2.0 (x2), USB 3.0 (1x), USB 3.0 Typ-C (1x) und andere.

Weiter ging es mit der Präsentation des QIP01-Mauspads mit harter Oberfläche, welches die  kabellose Qi-Ladefunktionen für Mäuse bietet, die diese Funktionalität unterstützen. So muss der Benutzer die Maus nicht von Zeit zu Zeit aufladen oder verkabeln. Dies bietet dem Nutzer mehr Sicherheit bei der Nutzung von kabellosen Mäusen.

Silverstone präsentierte sein Mammoth externes HDD-Gehäuse mit IP68 Staub- und Wasserschutz, das auf ein 2,5″ Laufwerk ausgerichtet ist und eine externe USB 3.1 Gen2 Verbindung ermöglicht.

Quelle: techpowerup; Silverstone

Teilen.

Einen Kommentar schreiben