Durchsuche: SilverStone

Gehäuse
Von 0

Silverstone Kublai KL07 im Test

Die Produktpalette des traditionellen Gehäuseherstellers SilverStone reicht inzwischen vom Mousepad bis hin zum RAID-System. Mit den Kublai KL07 erweitert das Unternehmen seine Auswahl im Kerngeschäft um ein weiteres Gehäuse. Ein schlichtes wie ansprechendes Design in Kombination mit genügend Platz für potente Hardware sollen den Endverbraucher locken. Ob uns das SilverStone Kublai KL07 überzeugen konnte, erfahrt Ihr in unserem Test. Wir bedanken uns für das in uns gesetzte Vertrauen und die Zusammenarbeit bei SilverStone. ​ Verpackung…

News
Von 0

SilverStone veröffentlicht Essential Gold Series Netzteile

Nachdem SilverStone letzte Woche ihre Essential-Netzteilserie um ein 450W-Einstiegsmodell erweitert hat, wurden auch noch die neuen Essential Gold Series-Netzteile mit 550W-, 650W- und 750W-Modellen herausgebracht. Im Vergleich zu den anderen Modellen der Essential-Serie, welche einen 120-mm-Lüfter nutzen, verwendet diese größere (noch leisere) Serie einen 140-mm-Lüfter, ohne dass das Gerät selbst viel größer ist (16 cm lang). Im Gegensatz zu den anderen Modellen bietet die Essential Gold-Serie eine teilweise modulare Verkabelung und, wie der Name schon…

News
Von 1

SilverStone veröffentlicht das Primera PM02 Gehäuse

SilverStone hat heute das Primera PM02 Mid-Tower-Gehäuse vorgestellt. Das Gehäuse zeichnet sich durch ein frontseitiges Belüftungsdesign aus, das zwischen Minimalismus und Brutalismus liegt, mit Akzenten von Rot hinter mattschwarzer Basis oder Grau mit mattweißer Hauptfarbe. Eine schwarz getönte Glasplatte bedeckt die linke Seite. Im Inneren des Gehäuses befindet sich eine moderne, horizontal unterteilte Anordnung mit Platz für Grafikkarten bis zu 41,5 cm Länge, CPU-Kühlern mit einer Höhe von bis zu 16,7 cm und Netzteilen mit…

News
Von 1

SilverStone kündigt ECM22 Dual M.2 Adapter an

SilverStone Technologies kündigt mit der ECM22 eine neue Dual M.2 PCIe x4 Adapter-Karte an, die den bisher veröffentlichten ECM20-Adapter noch weiter verbessert. Vor allem hat sie sichtbare Goldeinlagen auf der Leiterplatte, die die Wärme vom M.2-Laufwerk absorbieren. Im Lieferumfang ist ein Thermo-Pad enthalten, das zwischen Goldeinlage und Laufwerk eingelegt wird und somit einen Metallkühlkörper überflüssig macht. Niedrigere Temperaturen mit SilverStone ECM22 Laut internen SilverStone Tests beträgt die Temperatur des M.2 Laufwerks ohne Thermo-Pad 83 Grad…

News
Von 0

SilverStone RVZ03 – Redefine SFF computing with flair

Die elegante Frontblende mit RAVEN-Schriftzug wird durch einen brillanten RGB-Lichtstreifen verziert Beinhaltet SilverStones nutzerfreundliches angepasstes Steuergerät des RGB-Lichtstreifens, LSB01 Mit Mini-ITX-Motherboards und ATX-Netzteilen kompatibel, für eine Vielzahl von Systemmöglichkeiten Unterstützt Karten bis 13 Zoll (330 mm) zur Aufnahme der meisten Highend-GPUs für eine Rechenleistung, die jene von Konsolen weit übersteigt Maximale Leistung in schlankem Formfaktor mit Unterstützung von AiO-Flüssigkühlung Überdruckdesign zur ausgezeichneten Kühlung, Geräuscharmut und Verhinderung von Staubbildung Passt dank horizontaler oder vertikaler Ausrichtung in…

Gehäuse
Von 0

Silverstone Primera PM01-RGB im Test

Das Unternehmen SilverStone Technology wurde 2003 in Taiwan gegründet und hat sich seit dem gut auf dem Markt etabliert. Neben ihrem Angebot von Zubehör, Netzteilen, Kühlern und Lüftern gehören auch diverse Gehäuse dazu. Mit dem Primera PM01-RGB wurde die Primera Serie um eine weitere Ausführung erweitert. Die nicht ganz günstige Gehäuseserie Primera PM01 richtet sich an Käufer, die erstklassiges Design und eine sehr gute Möglichkeit zum Installieren einer Wasserkühlung suchen. Wir bedanken uns ganz herzlich…

Gehäuse
Von 7

SilverStone RVZ02 – Auf den Schwingen des Raben

Das RVZ02 ist ein Ableger der Raven Serie von SilverStone. Das Gehäuse ist extrem klein gehalten und bietet dennoch genügend Platz für potente Hardware. Mit einem Volumen von rund 12 Litern fasst es Mini ITX Mainboards und hat neben der extravaganten Optik auch das ein oder andere Gimmick zu bieten. Zum Gehäuse hat uns SilverStone auch das SFX Netzteil mit der Bezeichnung SX600-G zukommen lassen. Dies stellt ausreichend Power für aktuelle Systeme bereit und glänzt…

Gehäuse
Von

Silverstone PM01 im Test

"Primera", spanisch für „Spitzenklasse“, nennt sich SilverStones neue Gehäuse-Serie, welche besonders für all jene entwickelt worden ist, die PCs mit umfassender Funktionalität und zukunftsweisender Ästhetik ihr Eigen nennen möchten. Die hochwertige Klavierlack-Oberfläche und der Sportwagen-ähnliche Kühlergrill sorgen bei dem Gehäuse für ein ungewöhnliches aber auch schnittiges Aussehen. Danksagung: Für die Bereitstellung des Testsamples und das uns damit entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns herzlich bei Silverstone. Wir hoffen in Zukunft auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.  …

1 2 3 8