Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD Radeon Pro W5700: weltweit erste 7nm Workstation GPU

AMD präsentiert mit der Radeon Pro W5700 die weltweit ersten professionellen 7nm PC-Workstation-Grafikkarten. Die GPUs erreichen neue Performance-Level und bieten erweiterte Funktionen, die es 3D-Designern, Architekten und Ingenieuren ermöglichen, Entscheidungsprozesse und Produktentwicklungszyklen drastisch zu beschleunigen. 

Radeon Pro

Die Radeon Pro W5700-Grafikkarten zeichnen sich durch eine besonders leistungsstarke AMD RDNA-Architektur und branchenführende Prozesstechnologie aus:

  • AMD RDNA-Architektur – Liefert bis zu 25 Prozent höhere Leistung pro Takt und bis zu 41 Prozent höhere durchschnittliche Leistung pro Watt (im Vergleich zur Vorgängergeneration der Graphics Core Next (GCN)-Architektur) für anspruchsvolles 3D-Design, Echtzeit-Visualisierung und VR-Workloads.
  • Hohe Bandbreite mit PCIe 4.0 – Die Radeon Pro W5700 ist die erste PC Workstation GPU, die PCIe 4.0 unterstützt und die doppelte Bandbreite von PCIe 3.0 bietet – damit ist eine reibungslose Leistung für GPU-intensive Anwendungen möglich.
  • Außergewöhnliche Energieeffizienz – AMD Radeon Pro Software für Unternehmen, kombiniert mit AMDs RDNA-Architektur und 7nm-Prozesstechnologie, ermöglicht eine bis zu 18 Prozent bessere Systemeffizienz als der Wettbewerb.
  • Beschleunigtes CPU/GPU-Multitasking – Hervorragende Multitasking-Performance bietet das 5-fache der Anwendungs-Workflow-Leistung bei voller CPU-Auslastung, im Vergleich zur Konkurrenz im SPECviewperf 13 Benchmark-Test.

Die Radeon Pro W5700-Grafikkarten sind ab sofort im Handel ($799 UVP) erhältlich.

Wie verhält es sich bei euch? Benutzt ihr Radeon Pro GPUs und habt ihr passenden Workload dazu und wenn ja, welche?