Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideGadgets

Corsair iCUE LS100 Smart Lighting Strip Kit im Test

Corsair betreibt stetiges Feintuning an den Hardwarekomponenten – wie bei den neuen QL-Series Lüftern, deren Beleuchtung nun auf der Rückseite fast identisch zur Vorderseite ist. Um die RGB-Beleuchtung nicht auf den PC zu beschränken bietet Corsair nun auch die iCUE LS100 Smart Lighting Strips an. Mit diesen kann die Beleuchtung auf das gesamte System – inklusive Monitor und Schreibtisch – erweitert werden. Wie sich Corsairs Smart Lighting schlägt und wie es in der Praxis aussieht, erfahrt ihr in unserem Test.

Bevor wir mit unserem Test beginnen, danken wir unserem Partner Corsair für die freundliche Bereitstellung des Lighting Strip Kits.

 

Verpackung, Inhalt, Daten

Verpackung

 

Die Verpackung des LS100 Lighting Kits von Corsair ist im stilvollen schwarz-gelben Design gehalten. Auf der Front befindet sich eine schematische Abbildung und auf der Rückseite Informationen zum Kit.


 

Zusätzlich zum Starter Kit bietet Corsair zwei Varianten zur Erweiterung an. So kann man entweder zwei weitere lange oder zwei kurze LED-Strips erwerben und dem Starterkit anhängen.

Inhalt

 

Im Lieferumfang (des Starter Kits) befindet sich neben den zwei langen und zwei kurzen LED Strips Folgendes:

  • RGB Controller
  • Netzteil
  • Verlängerungskabel
  • Micro USB Kabel
  • 16 Metallplättchen
  • 8 Kabelmanagement-Clips

Der Lieferumfang der Expansion Kits beinhaltet neben den Strips selbst Metallplättchen, Kabelmanagement-Clips und Verlängerungskabel. (siehe Technische Daten – Expansion Kit)

Daten
Technische Daten – Corsair LS100 Starter Kit  
Abmessungen (L x B x H) Starter Kit: 403 x 133 x 56 mm
Controller: 65 x 38 x 15 mm
AC Adapter 5 V
RGB LED Channel 2
Max. RGB LEDs pro Channel 138 LEDs pro Channel
192 LEDs insgesamt bei 2 Channel
Micro USB Kabel 150 cm
LED Strips 2 x lang (450 mm – 27 LEDs pro Strip)
2 x kurz (250 mm – 15 LEDs pro Strip)
Schutz über LED Strips Weißes Silikon für Diffusion
RGB Verlängerungskabel 4 Stk. (je 300 mm)
Zubehör 16 x Metallplättchen
8 x Kabelmanagement-Clips
Sicherheit FCC, IC DOC, CE, RCM, REACH, CP65, ROHS, WEEE, China RoHS
Garantie 2 Jahre
Preis 99,99 €

 

Technische Daten – Corsair LS100 Expansion Kit 450 mm  
Controller / Power / USB Kabel iCUE LS100 Smart Lighting Strip Start Kit benötigt
LED Strips 2 x lang (450 mm – 27 LEDs pro Strip)
Schutz über LED Strips Weißes Silikon für Diffusion
RGB Verlängerungskabel 1 x Verlängerungskabel (300 mm)
1 x Y-Kabel (300 mm)
Zubehör 9 x Metallplättchen
2 x Kabelmanagement-Clips
Sicherheit FCC, IC DOC, CE, RCM, REACH, CP65, ROHS, WEEE, RoHS
Garantie 2 Jahre
Preis 39,99 €

 

Technische Daten – Corsair LS100 Expansion Kit 250 mm  
Controller / Power / USB Kabel iCUE LS100 Smart Lighting Strip Start Kit benötigt
LED Strips 2 x kurz (250 mm – 15 LEDs pro Strip)
Schutz über LED Strips Weißes Silikon für Diffusion
RGB Verlängerungskabel 1 x Verlängerungskabel (300 mm)
1 x Y-Kabel (300 mm)
Zubehör 9 x Metallplättchen
2 x Kabelmanagement-Clips
Sicherheit FCC, IC DOC, CE, RCM, REACH, CP65, ROHS, WEEE, RoHS
Garantie 2 Jahre
Preis 29,99 €

 

Details

 

Die LED Strips besitzen eine weiße Silikonschicht, die der Diffusion des Lichtes dient. Jeder der langen Streifen besitzt vier Magnetblöcke zur Befestigung am Monitor – die Kurzen jeweils drei. Jeder Block kann zu einer gewünschten Position verschoben oder ganz abgenommen werden. In der 450 mm Variante besitzt ein Strip 27 und in der 250 mm Variante 15 LEDs. Die gesamte Verarbeitung ist gut – allerdings könnten die Streifen etwas flexibler sein.




An einem Streifen befinden sich jeweils zwei unterschiedliche Enden, sodass eine Reihenbildung ermöglicht wird. Insgesamt können auf einem Channel max. 138 LEDs bzw. auf zwei Channel zusammen max. 192 LEDs angesteuert werden.


 

Der Controller des LS100 Smart Lighting Kits besitzt zwei RGB-Anschlüsse, einen Stromeingang (5 V) und einen Micro-USB Anschluss. Zusätzlich hat Corsair eine Taste auf der Oberseite integriert, mit dem der Controller bei ausgeschaltetem PC an- und ausgeschaltet werden kann.




Auf der Rückseite des Controllers befinden sich bereits zwei Metallplättchen, die zur Montage an der Rückseite des Monitors (oder am gewünschten Platz) dienen.

 

Praxis

Einbau & Inbetriebnahme

 

In unserem Test wurde das LS100 Starter Kit an einem Samsung C34H892 (21:9) Monitor angebracht. Dafür werden die Metallplättchen in entsprechenden Abständen zu den Magnetblöcken an den LED Strips angeklebt. Die Plättchen halten sehr gut – allerdings ist die Krümmung unseres Monitors etwas hinderlich, da sich die Streifen in der der vertikalen Ausrichtung nicht genug mitbiegen. Insgesamt halten die Streifen (auch wenn nicht jeder Magnet Kontakt hat) gut am Monitor und bei einer geraden Rückseite tritt dieses Problem nicht auf.


 

Dank iCUE Software lassen sich die LED Strips in nahezu jeder gewünschten Farbkombination einstellen. Für unseren Test haben wir die zwei weiteren langen und kurzen Streifen an der hinteren Tischkante angebracht, um das Farbspiel zu intensivieren. Die Farben leuchten angenehm hell und besitzen eine gute Sättigung. Hat man die Hintergrundbeleuchtung ein Mal eingeschaltet, möchte man sie nicht mehr missen.

 

Software

Über Corsairs Software iCUE kann ein Beleuchtungssetup eingestellt werden. In unserem Fall wurde für den Kanal 1 der „Einzel-Monitor-Modus“ und für Kanal 2 „Externe RGB-Lichtstreifen“ gewählt. Je nach Einstellung passt iCUE die Einstellungsmöglichkeiten automatisch an. Die Anordnung der LED-Streifen kann je nach vorgenommener Reihenfolge angepasst werden.


Für den Einzel-Monitor-Modus stehen neben vordefinierten und benutzerdefinierten Farbeffekten auch Umgebungseffekte zur Verfügung. So kann man mit der Einstellung „Videobeleuchtung“ eine sich dem Bild des Monitors anpassende Beleuchtung (ähnlich wie Ambilight) erreichen. Des Weiteren kann der Farbeffekt z. B. auch passend zur Musik / Sprachausgabe aufleuchten.

 

Die zur Verfügung stehenden Farbeffekte sind beim „Externe RGB-Lichtstreifen“-Modus sind bis auf die „Videobeleuchtung“ fast identisch.

 

Beleuchtung – Beispiel



Fazit

Für einen Preis von 99,99 € erhält man mit dem Corsair LS100 Smart Lighting Strip (Starter Kit) ein Set mit zwei langen und zwei kurzen LED Strips, die eine angenehme Helligkeit und eine gute Farbsättigung besitzen. Dank mitgeliefertem Controller und Corsairs iCUE Software stehen dem Nutzer quasi unbegrenzte Beleuchtungseffekte (wie Videobeleuchtung, bei der sich die Beleuchtung passend zum Bildschirminhalt anpasst) zur Verfügung. Bei Bedarf kann das Starter Kit um ein 450 mm oder ein 250 mm Expansion Kit (mit jeweils zwei LED Strips) erweitert werden.
Wir vergeben dem gesamten Corsair LS100 Smart Lighting Strip System 9 von 10 Punkten und eine Empfehlung.


Pro:
+ Beleuchtungsoptionen dank iCUE
+ Helligkeit
+ Farbsättigung
+ Erweiterungsmöglichkeiten

Kontra:
– LED-Strips etwas unflexibel



Wertung: 9/10

Software

danke für den Test
was das nicht alles gibt
A