Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ASUS Republic of Gamers präsentiert brandneues Gaming-Gear auf der Computex 2019

Ratingen, der 28. Mai 2019 – ASUS Republic of Gamers (ROG) kündigt heute auf der Computex 2019 eine völlig neue Reihe von Gaming-Innovationen an, die Spieler auf der ganzen Welt begeistern und inspirieren sollen. Zu den gezeigten Produkten gehören: Die Gaming-Headsets ROG Theta und Theta Electret; der tragbare Gamingmonitor ROG Strix XG17; die Netzteile ROG Strix; die All-in-One (AIO) Flüssigkeitskühler ROG Strix LC 120/240/360 RGB und der Aura Creator (Beta), eine brandneue App für die Steuerung der Aura Sync Beleuchtung auf der nächsten Ebene.

ROG Theta: 7.1-Surroundound-Gaming-Headset mit USB-C
Das ROG Theta ist ein brandneues Headset, das acht diskrete Treiber und die branchenweit erste virtuelle Subwoofer-Technologie verwendet, die 7.1 Surround-Sound direkt in die Ohren der Gamer bringt. Hochwertige ASUS Essence-Treiber werden von virtuellen Subwoofern unterstützt, um eine druckvolle Klangbühne mit tiefen Bässen zu schaffen, die für ein intensives Raumgefühl sorgt.

Das Theta profitiert auch von einem KI-gestützten Geräuschunterdrückungsmikrofon – eine weitere Branchenneuheit. Dabei werden maschinelle Lerntechniken eingesetzt, um 50 Millionen Arten von Außengeräuschen zu identifizieren und zu unterdrücken, während die Sprache des Benutzers genau erkannt und erhalten wird, was eine klare Sprachkommunikation und einen klaren Sprachchat im Spiel gewährleistet.
Mit einem ESS SABRE9601 Quad-Amp und dem ROG-exklusivem 7.1-DAC, der bereits auf High-End ROG Mainboards eingesetzt wird, schafft das Theta Heimkinoqualität mit außergewöhnlich verlustfreien Klang.

ROG Theta Electret: HiFi-Gaming-Headset mit 3,5mm-Klinkenanschluss
Das ROG Theta Electret ist das zweite neue Gaming-Headset, das wir auf der Computex 2019 vorstellen. Das Theta Electret ist eine weitere Neuheit in der Gaming-Branche und kombiniert hochpräzise Electret-Treiber mit dynamischen Subwoofern, um in allen Hörsituationen eine einwandfreie Klangqualität zu liefern – und zwar mit realitätsgetreuem Stereoklang, der durch kräftige und druckvolle Bässe unterstützt wird.

Das Theta Electret ist mit einer audiophilen Ausrichtung konzipiert worden und besticht durch seine HiFi-Qualität. Das 3,5-mm-Anschlusskabel besteht aus versilbertem Kupferdraht, der die Hochfrequenz-Klangreproduktion ermöglicht und eine hervorragende Klangtreue für alle Audiosignale gewährleistet. Ein 3,5mm-auf-6,3mm-Klinkenadapter wird mitgeliefert, der es Gamern leicht macht, das Theta Electret an ihr eigenes HiFi-Setup anzuschließen. Das neue Headset verfügt außerdem über ein schwenkbares Mikrofin, das sowohl von TeamSpeak als auch von Discord zertifiziert ist und eine klare Sprachkommunikation im Spiel ermöglicht.

ROG Strix XG17: Der erster tragbare Gaming-Monitor mit 240Hz Wiederholfrequenz
Mobil-Grafikprozessoren erreichen heutzutage breits hervorragenden Bildraten in AAA-Games, aber anspruchsvolle Gamer sehnen sich nach mehr als 60Hz, da im eSports höhere Leistung für schnelle Reaktionen erforderlich sind. Deshalb sind Displays mit hoher Bildwiederholfrequenz sowohl im Training als auch im Wettkampf der Standard und genau dort tritt der ROG Strix XG17 an.

Der Strix XG17 ist ein tragbares 17,3-Zoll-IPS Full HD (FHD)-Panel, das eine beeindruckende Bildwiederholrate von 240 Hz und eine Reaktionszeit von 3 ms bietet und damit das schnellste tragbare Display der Welt ist. Mit Micro-HDMI- und Typ-C-Anschluss ist das portable Display mit allen Arten von Geräten kompatibel – von Smartphones und Tablets bis hin zu Laptops und Spielekonsolen.

Der Strix XG17 wiegt nur 800 Gramm und verfügt über einen eingebauten Akku, der bis zu drei Stunden 240Hz Betrieb mit einer einzigen Ladung unterstützt. Die Ausfallzeiten werden durch den Fast Charging Support minimiert, wobei das Aufladen innerhalb von einer Stunde ausreichend ist, um das Panel für 2,7 Stunden mit Strom zu versorgen.

Weitere wichtige Merkmale sind Adaptive-Sync, das zwischen 48 Hz und 240 Hz arbeitet, was es einfacher macht, ein flüssiges Gameplay aus leistungsschwächeren GPUs herauszuholen. Es gibt sogar einen eingebauten Lautsprecher für die Zeiten, in denen ein Headset nicht verfügbar ist.

ROG Strix 750W Gold und 650W Gold: Netzteile in Gaming-Qualität
Die Netzteile der ROG Strix-Serie bringen High-End-Leistung in den Fokus des Gaming-Publikums. Die Produktreihe besteht aus 750W und 650W Modellen mit massiven ROG-Kühlkörpern und einem 135mm Axiallüfter, der einen kühleren und leiseren Betrieb ermöglicht.

Eine potente Mischung aus japanischen Kondensatoren und Low RDS(on)-MOSFETs bildet die Grundlage für eine 10-jährige Garantie und hat den Strix-Netzteilen zu einer 80 PLUS® Gold Zertifizierung verholfen. Für Gamer ist das Ergebnis eine unglaublich leise und effiziente Stromversorgung mit der Langlebigkeit, die auch für intensivste Gaming-Szenarien geeignet ist.

Um ein aufgeräumtes Erscheinungsbild zu ermöglichen, verfügen die Strix-Netzteile darüber hinaus über vollmodulare Kabel, um Unordnung zu vermeiden, sowie eine Auswahl an Aufklebern und ein magnetisches Badge, mit dem die Optik individuell gestaltet werden kann.
ROG Strix LC 120/240/360 RGB: Flüssigkeitskühler in brillanter Farbgebung
Die ROG Strix LC-Kühler liefern eine leistungsstarke Flüssigkeitskühlung in einem wartunsfreien geschlossenen Kreislauf, perfekt für Anwender, die den maximalen Nutzen aus einer Intel Core oder AMD Ryzen CPU mit freiem Multiplikator herausholen möchten.

ROG erweitert die Serie nun um neue Modelle mit adressierbaren RGB-Lüftern in den Bauformen 120, 240 und 360mm. Die von ROG entwickelten Lüfter optimieren sowohl den Luftstrom als auch den statischen Druck, verbessern den Schallpegel und verfügen über adressierbare RGB-LEDs. Durch ROG-Aufkleber lassen sich die Lüfternarben zusätzlichen den eigenen Vorlieben nach anpassen.

Die ROG Strix LC RGB Kühler bieten zudem volle Aura Sync-Unterstützung, so dass sie sich nahtlos in bestehende Setups und Beleuchtungskonzepte integrieren lassen.

Aura Creator (Beta): Fortschrittliche Steuerungsfunktionen für die individuelle RGB-LED-Beleuchtung
Der ASUS Aura Creator (Beta), der auf der Computex 2019 erstmals vorgestellt wird, stellt eine grundlegende Weiterentwicklung der personalisierten RGB-Beleuchtung dar und ermöglicht es Benutzern von Aura Sync-kompatibler Hardware, unvergleichliche LED-Lichtshows zu erstellen. Diese brandneue Effektbearbeitungssoftware wurde von den ROG-Softwareingenieuren entwickelt, um den Anwendern eine vollständige kreative Kontrolle über die Beleuchtung des PC-Systems zu ermöglichen. Die optimierte Benutzeroberfläche bietet überraschend weitreichende Anpassungsmöglichkeiten, die es Anfängern leicht machen, beeindruckende Resultate zu erzielen, sowie tiefgreifende Hilfsmittel für erfahrene Entwickler und Modder.

Auf dem ROG-Stand werden zwei Demo-Gaming-Rigs zu sehen sein, deren Lichtshows mit dem Aura Creator (Beta) erstellt und gesteuert werden. Das erste ist ein Laptop-Szenario, das auf dem leistungsstarken ROG Strix Scar III basiert, und ein komplexes RGB-Setup, das sich über ein ROG Delta Gaming Headset, eine ROG Gladius II Origin optische Gaming-Maus und ein ROG Balteus Qi RGB Mauspad erstreckt. Das zweite Setup ist ein Desktop-PC-System, das auf dem neuesten ROG Strix X570-E Gaming-Mainboard mit 3rd Gen Ryzen-Unterstützung basiert.

Diese beiden Showcases demonstrieren, wie Aura Creator die Aura Sync-Steuerung auf die nächste Stufe hebt und den Anwendern völlige kreative Freiheit gibt, detailreiche, mehrschichtige Effekte zu erzeugen, die wirklich einzigartig sind und in Echtzeit verwaltet und umgesetzt werden, um unendliche Beleuchtungsmöglichkeiten zu eröffnen.

0
  • Gefällt mir :)
    S