Patriot Viper V370 im Test

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Bereits im April berichteten wir über die Patriot Viper V360, die für ihren sehr günstigen Preis eine gute Verarbeitung und ein angenehmes Tragekomfort bot. Leider aber Schwächen im Hochtonbereich und in der Justierbarkeit des Mikrofonarms aufwies. Nun, ein gutes halbes Jahr später erhalten wir die Viper V370 und möchten herausfinden, ob Patriot die ein oder andere Schwäche ausbessern konnte.

[​IMG]

Wir bedanken uns bei unserem Partner Patriot für das Testsample und wünschen uns auch für die Zukunft eine weiterhin angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit.​

Teilen.

2 Kommentare

    • Philipp_Bär am

      Naja, ich würde bei Headsets immer im Preisbereich zwischen 70€ bis 110€ raten. Meist finden sich da die echten Preis-Leistungs-Geräte für „Ab-und-zu-Gamer“.

Einen Kommentar schreiben