Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideGaming Chair

Tesoro F717 Alphaeon S2 Gaming Chair im Test

Mit dem F717 Alphaeon S2 Gaming Chair erweitert Tesoro, das Lineup der Gaming-Chairs. Die Firma Tesoro wurde 2011 gegründet und ist auf Gaming-Hardware spezialisiert. Hierbei handelt es sich um Mäuse, Tastaturen, Headsets und Gaming-Chairs. Tesoro war auch eines der ersten Unternehmen, welches Tastaturen mit RGB- Beleuchtung und einem Full N-Key Rollover ausgestattet hat. Gerade wenn man lange vor dem PC sitzt, ist es wichtig, dass man mit dem richtigen Untersatz ausgestattet ist. In unserem Test erfahrt ihr, ob der neue F717 Alphaeon S2 Gaming-Chair sich hier bewähren kann. Wir bedanken uns bei Tesoro für die freundliche Bereitstellung des Alphaeon S2 Gaming Chairs.

Verpackung, Inhalt, Daten

Verpackung

 

Der F717 Alphaeon S2 Gaming Chair kommt in einem 29 kg schweren großen Karton aus brauner Wellpappe bei uns in der Redaktion an. Auf der rechten und linken Seite finden wir jeweils einen großen schwarzen Aufdruck mit Tesoro und die Produktbezeichnung. Außerdem finden wir noch die Artikelnummer, das Netto- und Bruttogewicht auf der Oberseite der Verpackung. Weitere Informationen sind auf dem Karton nicht vorhanden.

Inhalt

 
 

Im Lieferumfang des Alphaeon S2 Gaming-Chairs befinden sich:

  • 1x Anleitung
  • 1x Basis
  • 1x Stuhllehne
  • 1x Sitzfläche mit montierten Armlehnen und Lehnenhaltern
  • 1x Aufnahme mit Wippfunktion.
  • 2x Kunststoffabdeckungen
  • 1x Gasdruckfeder
  • 1x Abdeckung Gasdruckfeder
  • 5x PU Racing Rollen 60 mm
  • 1x Satz Schrauben und Zubehör zur Montage
  • 1x Multitool
  • 1x Nackenkissen
  • 1x Halteklammer für das Nackenkissen
  • 1x Lendenkissen
Daten
Tesoro Alphaeon S2 Gaming Chair  
Material Metall, Kaltschaum, PU-Kunstleder, Mesh
Gesamthöhe Ca. 124 – 132 cm
Sitzfläche Höhe (vom Boden) ca. 37 – 45 cm
Breite ca. 39,5 cm
Tiefe ca. 57cm
Rückenlehne Höhe 80 cm, Neigbar bis 150 °
Armlehne Länge ca. 25 cm, Breite ca. 9 cm
Gewicht 26 Kg
Max. Belastbarkeit 120 Kg
Besondere Features 3D-Armlehnen, verstellbare Nacken und Lendenkissen, Gasdruckfeder Kl. 4, Wippfunktion 19 °, PU Racing Rollen 60 mm
Farbe schwarz-schwarz

Details

 

Der erste Eindruck aller Komponenten ist wirklich sehr gut. Es sind keine schlechten Nähte oder schlecht verarbeiteten Komponenten zu finden. Alle tragenden Teile sind aus Metall gefertigt und dadurch sehr langlebig und stabil. Auch fühlen sich die verwendeten Materialien sehr wertig an. Für die Montage benötigen des Tesoro Alphaeon S2 Gaming-Chairs benötigen wir ca. 30 Minuten. Alle Teile passen sehr gut ineinander und alle Schrauben lassen sich ohne Probleme festschrauben. Wir benötigen auch kein Zusatzwerkzeug und können alles mit dem mitgelieferten Tool erledigen.


 
 

Die die ca. 80 cm lange Rückenlehne im Racingstyle hat die Form eines Schalensitzes und einen stabilen Rahmen aus Metall. Das Hauptobermaterial ist PU-Kunstleder und das formgebende Polstermaterial ist Kaltschaum. Zusätzlich besitzt die Lehne eine Einlage aus gemusterten atmungsaktiven Mesh. Dadurch soll das Schwitzen auf der Lehne verhindert werden. Auf der Rückseite befindet sich ein aufgestickter Tesoro Schriftzug in leuchtendem Weiss.


 

Die Rückenlehne lässt sich bis zu einem Neigungswinkel von 150° verstellen. Dazu muss einfach der Hebel auf der rechten Seite nach oben gezogen werden. Mit einem Klacken rastet die Lehne ein und der Hebel springt in seine Ausgangsposition.


 

Auch die Sitzfläche hat eine stabile Metallrahmenkonstruktion und die Form eines Schalensitzes. Die beiden Metallstreben für die Rückenlehne bestehen ebenfalls aus Metall. Diese werden später durch zusätzliche Kunststoffabdeckungen verdeckt. Das Obermaterial der Sitzfläche ist ebenfalls PU-Kunstleder. Die Sitzfläche ist sehr gut aufgepolstert und besitzt auch hier wieder eine atmungsaktive Mesh-Einlage.


 
 

Die Unterkonstruktion der Armlehnen besteht aus Metall und ist von unten mit der Sitzfläche verschraubt. Sie lassen sich über seitlich angebrachte Hebel in der Höhe verstellen. Die Auflageflächen bestehen aus festem Gummi und lassen sich nach rechts und links wie auch von vorn und nach hinten verstellen.


 
 

Unter dem Sitz befindet sich Höhenverstellung mit Kippfunktion. Diese wird mit einem Hebel auf der rechten Seite verändert. Über einen Drehknauf unter dem Sitz lässt sich diese noch zusätzlich anpassen. Die darunter befindliche Gasdruckfeder der Klasse 4 lässt sich bis zu ca. 10 cm in der Höhe verstellen und ist zusätzlich mit einer Abdeckung versehen.


 

Die sternförmige Basis des Tesoro Alphaeon S2 besteht komplett aus mattschwarz lackiertem Metall und ist sehr stabil gefertigt. Auch die drehbaren 6 cm großen PU-Racing Rollen sind sehr robust und für Hart- und Weichböden geeignet.


 
 

Für zusätzlichen Sitzkomfort hat der Tesoro Alphaeon S2 ein Nacken und ein Lendenkissen. Das Nackenkissen besteht aus PU-Kunstleder und ist sehr weich gepolstert. Es wird mit einem Gummiband und einer Klammer an der Rückenlehne befestigt. Das Lendenkissen ist stramm gepolstert und besitzt zur optischen Aufwertung noch zusätzliche Ziernähte. Das Lendenkissen wird mit einer Klammer hinter dem Meshbezug befestigt.

Praxis



Wir haben den Tesoro Alphaeon S2 über einen Zeitraum von 4 Wochen getestet. Durch die angenehme Polsterung haben während des kompletten Zeitraums wirklich bequem und komfortabel auf dem Tesoro Alphaeon S2 gesessen und gespielt. Auch das Schreiben über einen längeren Zeitraum war durch die verstellbaren Armlehnen ohne Probleme möglich.

Fazit

Der Tesoro Alphaeon S2 überzeugt mit einer stabilen Metallunterkonstruktion, die ebenfalls bei der Lehne und der Sitzfläche zum Einsatz kommt. Auch die sehr gute Polsterung und der wirklich komfortable Sitzkomfort mit vielen Einstellmöglichkeiten können überzeugen. Abgerundet wird das ganze durch die gewählten hochwertigen Materialien und deren tadellose Verarbeitung. Auch das ansprechende und schlichte Design lässt keine Wünsche offen. Der Tesoro Alphaeon S2 ist für ca. 210 € erhältlich. Von uns bekommt er 9,2 von 10 Punkten und unsere Preis-/Leistungsempfehlung.

Pro:
+ Design
+ Metallrahmen bei Sitz und Lehne
+ Verarbeitung
+ Einstellmöglichkeiten
+ Komfortables Sitzgefühl
+ Preis

Kontra:
– N/A

 



Wertung: 9,2/10

Herstellerseite
Preisvergleich

  • danke für den test
    C