Vier neue 9. Gen Core „KF“ Prozessormodelle bald im Handel?

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Einige neue Chips tauchten bereits bei Einzelhändlern auf, wobei norwegische und finnische Online-Shops vier Chips anbieten: den Core i9-9900KF, den i7-9700KF, den i5-9600KF und den i5-9400F. Vom Quad-Core i3-9350KF gibt es keine Spur. Wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei um Prozessoren mit integrierter Grafik, die entweder deaktiviert oder physisch nicht vorhanden sind. Die Erweiterung „KF“ zeigt an, dass diese Chips neben dem Fehlen einer iGPU auch über einen freigeschalteten Base-Clock-Multipler verfügen. Der i5-9400F hingegen hat einen gesperrten Multiplikator und keine iGPU.

Die Taktfrequenzen der i9-9900KF, i7-9700KF und i5-9600KF scheinen identisch mit denen ihrer mit iGPU ausgestatteten Geschwister zu sein, wobei der i9-9900KF 3,60 GHz nominal und 5,00 GHz Turbo Boost, der i7-9700KF 3,60 GHz nominal und 4,90 GHz Turbo Boost und der i5-9600KF 3,70 GHz nominal mit 4,70 GHz Turbo Boost aufweist. Der i5-9400F ist ein interessanter Chip, er ist Speed-Bump über dem beliebten i5-8400, mit 2,90 GHz nominal und wahrscheinlich 4,20 GHz Turbo Boost. Neben einer leichten Erhöhung der Taktfrequenz erhalten Sie Hardware-Fixes für bestimmte Sicherheitsschwachstellen, die Intel mit der 9. Generation behoben hat. Die Preise dieser Chips sind außerhalb der Skala, und nichts wirklich Erwähnenswertes.

Quelle: Four 9th Gen Core „KF“ Processor Models Get Listed

Teilen.

Einen Kommentar schreiben