AllgemeinDer Tag im Überblick: Alle Meldungen

BenQ kündigt den EX2780Q-Monitor an: 27 „, 2560 x 1440 IPS, 144 Hz, 5 ms, HDRi, FreeSync

BenQ gab heute die Veröffentlichung des EX2780Q-Monitors bekannt. Dies ist ein 27-Zoll-Monitors mit einer WQHD-Auflösung (2560 x 1440) und einer 10-Bit-IPS-Matrix (95% DCI-P3-Farbraumabdeckung).

Der Monitor bietet eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. In Verbindung mit der Verwendung von AMDs FreeSync sollten reibungslose Spielszenarien möglich sein. Er bietet 5-ms-GtG Reaktionszeit. Die Auflösung ist ein guter Kompromiss zwischen 1080p und 4K, wenn es um Grafikanforderungen geht. Daher sollten die 144-Hz-Bildwiederholfrequenzen in den meisten Szenarien tatsächlich erreichbar sein (etwas, das auf einem 4K-Bildschirm aktuell nicht permanent möglich wäre).

Eines der besonderen Dinge an diesem Monitor ist jedoch die Angabe der „HDRi“ – Technologie, welche lediglich die Verwendung einiger von BenQs geschützter Technologien – Visual Edge, Black EQualizer und Color Vibrance – anzeigt. Dies ist im Wesentlichen eine automatisch einstellbare Bildschirmhelligkeit der proprietären Implementierung dynamischer Kontraste und der automatischen Anpassung der Farbbalance. 

Der EX2780Q verfügt über eine Fernbedienung, mit der einige Einstellungen im Handumdrehen geändert werden können. Die Ein- und Ausgabe erfolgt über 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort, 1x USB-C und einen Kopfhöreranschluss. Das Soundsystem dieses Monitors wurde im Vergleich zu anderen verbessert. Es bietet eine integrierte 2.1-Konfiguration von treVolo-Lautsprechern (2×2 Watt + 5 Watt Subwoofer).

Die Preise liegen bei 599 US-Dollar.

Quelle: techpowerup