Der Tag im Überblick: Alle MeldungenTechnologie

PowerColor veröffentlicht Radeon RX 5700 ITX

PowerColor bereitet eine PowerColor Radeon RX 5700 Grafikkarte mit kleinem Formfaktor vor, die einfach als PowerColor RX 5700 ITX bezeichnet wird.

Mit einer Länge von 17,5 cm, einer Standardhöhe von 11 cm und einer Dicke von nur 2 Steckplätzen verwendet die Karte einen dichten Aluminium-Lamellenkühlkörper mit vier 6 mm dicken. Die vernickelten Kupfer-Heatpipes haben einen direkten Kontakt mit der GPU an der Basis. Belüftet werden diese von einem einzigen 80 mm Lüfter. Interessanterweise wird die Karte über einen einzelnen 8-poligen PCIe-Stromanschluss mit Strom versorgt (max. 225 W Stromeingang für den Anschluss + PCIe-Steckplatz).

Es überrascht nicht, dass die PowerColor Radeon RX 5700 ITX bei AMD-Referenztaktraten von 1465 MHz Basis, 1625 MHz Gaming und 1725 MHz Boost mit einem Speicher von 14 Gbit / s (GDDR6-effektiv) bleibt. Trotz seiner kompakten Kühllösung, spart die Karte nicht an dem im Leerlauf deaktivierten Lüfter. Die Bildschirmausgänge umfassen zwei DisplayPort 1.4 und einen HDMI 2.0. Basierend auf dem 7-nm-Silizium „Navi 10“ verfügt die RX 5700 über 2.304 Stream-Prozessoren in 36 RDNA-Rechnereinheiten, 144 TMUs, 64 ROPs und eine 256-Bit-breite GDDR6-Speicherschnittstelle mit 8 GB Speicher. PowerColor hat die Preise für die Karte nicht bekannt gegeben, da sie erst später in diesem Monat offiziell eingeführt wird.

Quelle: techpowerup

Hey Friends, its me Seelenwolf. I'm an enthusiast for watercooling and hardware for computers. Incidentally, i do Modding and like to play MMOs and sh...
niedlich die kleine
C