Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD Ryzen 3000: Verlötete Heatspreader bestätigt

AMDs Senior Technical Marketing Manager Robert Hallock hat auf Twitter als Antwort auf eine diesbezügliche Frage bestätigt, dass die neuen AMD Ryzen 3000 CPUs mit einem verlöteten Heatspreader ausgeliefert werden. Lot als Verbindungsmaterial zwischen Heatspreader und Die wird bevorzugt, da es über bessere Wärmeleitfähigkeiten verfügt als herkömmliche Wärmeleitpaste. „Matisse“ wird einer von sehr wenigen Multi-Chip …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungenwebweites

NVIDIA GTC 2019 startet heute – neue GPU-Architektur erwartet

NVIDIA wird heute, um 14.00 Uhr (pazifischer Zeit), die GPU-Technologiekonferenz 2019 beginnen. Es wird erwartet, dass das Unternehmen entweder eine neue Grafikarchitektur als Nachfolger von „Volta“ und „Turing“ entwickelt oder enthüllt. Über diese Architektur ist nicht viel bekannt, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass NVIDIA die ersten waren, für die der 7-nm-Siliziumfertigungsprozess bei TSMC entwickelt …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD 7nm Navi GPU zeigt beeindruckende Leistung im Labor für den 2H 2019 Launch

AMD stellt alle seine Chips auf 7-Nanometer-Designs um. Eine frühe Stichprobe dieser existiert angeblich bereits und wurde sogar mit einem Benchmarking versehen. Es gibt noch nicht viele Details rund um Navi, nur viele Gerüchte und Spekulationen. So wurde beispielsweise vor mehr als einem Jahr gemunkelt, dass Navi der erste GPU von AMD sein würde, der …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD Radeon Pro Vega 20, erste 7nm Grafikkarte

Obwohl AMD nur Radeon Instinct auf Basis von 7nm Vega 20 bestätigt hat, wird die erste 7nm-basierte Grafikkarte die Radeon Pro Vega 20 heißen. Gelistet wurde diese Karte interessanterweise schon vor mehr als einem Jahr in der VideoCardz-Datenbank, doch scheint es, dass dieser Name doch nun als offizielles Handle übernommen wird. Das Ergebnis über die …
Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD beschleunigt den Start ihrer ersten GPU-Architektur mit 7nm

Die neuen Chips, welche auf dem 7-Nanometer-Prozess basieren, benennt AMD mit dem Codenamen „Navi“. Grafikkarten, basierend auf der ersten Implementierung von „Navi“, könnten bereits ab Q3-2018 (zwischen Juli und September) veröffentlicht werden. Neben IPC-Inkrementen mit seiner Core-Number-Crunching-Machine wird „Navi“ eine Reihe von Speicher- und GPU-Virtualisierungstechnologien einführen.  AMD wird ihren Multi-Chip-Modul-Ansatz (MCM) nutzen, um Hochleistungs-GPUs zu …