Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Weltrekord im RAM-OC mit 6666Mhz – mit Ryzen APU

Ein neuer HWBot-Eintrag hat bewiesen, was einige vor Jahren noch für unmöglich hielten: AMD verfügt offenbar über den besten Speichercontroller im x86-Verbraucherbereich. Ein Benutzer mit dem Alias Bianbao XE erreichte auf einem einzigen Stick des Crucial Ballistix Max eine Frequenz von 6.666 MHz. Die Basisfrerquenz des Sticks liegt bei nur 2.666 MHz – was das OC nur beeindruckender wirken lässt.

Eine andere Sache, die die Dinge in die richtige Perspektive rückt, ist die Tatsache, dass die Unterstützung für eine solche Übertaktungsleistung von einem ROG Strix B550-I Gaming-Motherboard (min-ITX bedeutet geringerer Abstand zwischen CPU und Speicher und damit höhere Signalintegrität) gepaart mit keinem anderen als AMDs Ryzen 7 4700GE ‚Renoir‘ erfolgte. Die APU wurde untertaktet und overvolted – eine Technik, die darauf abzielte, die Stabilität des Speicher-Controllers zu erhöhen und gleichzeitig die Betriebstemperaturen zu senken (Ausgleich der höheren Spannung und der niedrigeren Frequenz). Natürlich wurden die Speicher-Timings gelockert, um dieses Kunststück zu erreichen (Timings von 30-27-27-58 sind nicht das, was man sich normalerweise wünscht), aber andererseits war dies nicht dazu gedacht, die höchste Speicherleistung zu erreichen – nur die höchste Frequenz. Und das wurde definitiv erreicht.

Quelle: www.techpowerup.com

  • Sehr krasse Werte
    A