Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Wird Nvidia in Kürze seine RTX 2080/2070-Grafikkarten aus dem Verkehr ziehen?

Es ist wohl kaum ein Geheimnis, dass sich die Grafikkarten der Nvidia 20XX-Serie bei den Verbrauchern als sehr beliebt erwiesen haben, aber die Veröffentlichung der 30XX-Serie steht nun schon fast vor der Tür. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis wir damit rechnen konnten, dass sie eingestellt und ausverkauft werden.

Einem Bericht der ITHome zufolge wurde angedeutet, dass Nvidia bereits damit begonnen hat, alle Varianten der Grafikkarten 2070 und 2080 einzustellen. Dazu gehören nicht nur die Basismodelle, sondern auch die Varianten Ti und Super!

Nvidia stellt die 2070/2080-Grafikkarten ein?
In dem Bericht wird darauf hingewiesen, dass die Verbraucher, angesichts der bereits eingeleiteten Auslaufverfahren, wahrscheinlich mit moderaten Preiserhöhungen (ab sofort) rechnen können, da das Angebot, insbesondere bei der Leiterplatte, immer knapper wird. Allerdings könnte auch ein zweiter „Mining-Wahn“ (nach dem relativen Rückprall von Bitcoin) ein Faktor dafür sein, warum die Preise anfangen zu steigen!
Es ist zwar noch nicht zu erwarten, dass die Einstiegs-Modelle davon betroffen sein werden, aber das ist nicht ganz ungewöhnlich, da die RTX 2060 einfach auf der Grundlage des Preisniveaus – auch nach der Veröffentlichung der 30XX-Reihe weiterhin eine beliebte GPU für Gaming-Enthusiasten sein wird.

Auch wenn wir empfehlen, diese Nachricht mit Vorsicht zu genießen. Für alle Fälle sollte eine Anschaffung der 2080 Ti, 2080 SUPER, 2070 SUPER oder 2070, eher früher als später erfolgen. Die Preise für diese Grafikkarten sind bereits hoch genug und Engpässe könnten das noch verschlimmern!

Quelle: Nvidia to Shortly Retire its RTX 2080/2070 Graphics Cards?

0