Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Der ASUSTOR Xpanstor 4 ist da

Taipeh, Taiwan 12. September 2023 – Der ASUSTOR Xpanstor 4 ist da! Die brandneue Erweiterungseinheit mit vier Einschüben nutzt USB 3.2 Gen2 Typ-C für zusätzliche Geschwindigkeiten. Der Xpanstor 4 verdoppelt die Verbindungsgeschwindigkeiten von 5 Gbit/s auf 10 Gbit/s über seinen USB-Anschluss und ist außerdem abwärtskompatibel mit USB 3.2 Gen1. Darüber hinaus unterstützt die Xpanstor 4 auch die MyArchive-Technologie für kalte Backups, die jetzt die Zeitsteuerung unterstützt, um 3-2-1-Backups noch einfacher zu machen.

Die intelligente Steuerung sieht vor, dass der Xpanstor 4 gleichzeitig in den Ruhezustand übergeht und die Beleuchtung dimmt, wenn ein angeschlossenes NAS in den Ruhezustand übergeht oder sich ausschaltet, um Energie zu sparen und die Langlebigkeit der Festplatte zu gewährleisten. Das clevere Lüfterdesign passt außerdem die Drehzahl automatisch an die Festplattentemperatur an, um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Geräuschentwicklung zu gewährleisten. Außerdem verfügt der Xpanstor 4 über ein speziell entwickeltes Kabel, mit dem es am Gerät befestigt werden kann, um ein versehentliches Abtrennen des Geräts zu verhindern.

Der Xpanstor 4 ist mit vier Hot-Swap-fähigen Festplatteneinschüben ausgestattet und kann wie jedes andere Laufwerk im ADM verwendet werden. Der Xpanstor kann auf verschiedene Weise eingesetzt werden, z. B. als MyArchive-Backup oder als RAID-Volumen mit allen ASUSTOR-Datenschutzfunktionen, um Ihren Arbeitsablauf bei wachsenden Anforderungen zu unterstützen.

Die Xpanstor 4 bietet eine dreijährige Garantie. Für Kaufinformationen wenden Sie sich bitte an die offiziellen Vertriebspartner.
Fuer mehr Informationen, besuchen Sie bitte: https://www.asustor.com/

Spezifikationen:
• USB 3.2 Gen 2 Typ-C @ 10 Gbit/s
• Plug and Play
• Unterstützt MyArchive Cold Storage-Technologie
• Ruhezustand, wenn Ihr NAS ruht oder herunterfährt
• Intelligente Lüftersteuerung
• Unterstützt 4x 3½“ oder 2½“ Festplatten oder SSDs
• Unterstützt Hot-Swapping
• Unterstützt einzelne Festplatten, JBOD, RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 6, RAID 10

*Auszug Pressemitteilung

* Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Käufen, die über einen solchen Link durchgeführt werden, erhält HardwareInside eine Provision. Zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2024 um 13:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen