Durchsuche: Turing

News
Von 3

NVIDIA trennt Turing GPUs; Factory Overclocking verboten auf der günstigeren Variante

Bei der GPU-Z-Unterstützung für NVIDIAs Grafikkarten der RTX-20-Serie ist techpowerup etwas Merkwürdiges aufgefallen. Jedem GPU-Modell sind nicht eine, sondern zwei Geräte-IDs zugewiesen. Eine Geräte-ID ist eine eindeutige Kennung, die Windows mitteilt, welches bestimmte Gerät installiert ist, damit die entsprechende Treibersoftware ausgewählt und geladen werden kann. Sie teilt dem Treiber auch mit, welche Befehle an den Chip gesendet werden sollen, da sie zwischen den Generationen variieren. Last but not least kann die Geräte-ID zum Freischalten oder…

News
Von 0

Erste Bilder zu NVIDIAs Next Gen GeForce GTX Prototyp GPU

Ein paar Tage nachdem NVIDIA eine Nachricht an Alan Turing auf Twitter gepostet hat, erschien ein Bild des angeblichen Prototyps der GeForce Karte im Internet. Wenn das Bild legitim ist, dann ist es der erste Blick auf eine kommende GeForce GTX Turing Karte mit vermutlich GDDR6 Speicher. Die Karte erschien auf Reddit bevor er endgültig gelöscht wurde. Das Bild zeigte ein deutlich unfertiges Produkt mit einem Platzhalter für die GPU, vier kleinen Lüftern, die um…

News
Von 3

NVIDIA GeForce GTX 11/20 Turing GPUs unterstützen Raytracing und HDMI 2.1

Fast alles, was wir über NVIDIAs GeForce Grafikprozessoren der nächsten Generation wissen, basiert auf Gerüchten und Spekulationen. Das wird sich irgendwann in diesem Sommer und spätestens im August ändern, da NVIDIA auf der Hot Chips-Konferenz über seine Grafikprozessoren der nächsten Generation sprechen wird. In der Zwischenzeit ist das neueste Gerücht, dass NVIDIAs kommende Turing-Grafikprozessoren Echtzeit-Raytracing auf Hardware-Ebene unterstützen werden, was das Gaming erheblich verbessern könnte. Es ist eine Art Heiliger Gral der Grafik in Spielen,…

News
Von 1

NVIDIA informiert AIC-Partner – Die GeForce-Serie der nächsten Generation

Berichten zufolge hat NVIDIA die Partner seiner Add-In-Karten (AIC) der kommende GeForce-Produktfamilie mit dem Codenamen "Turing" informiert und trägt eine kommerzielle Nomenklatur als GeForce 11-Serie oder GeForce 20-Serie. Dies führt zu einem 2-3 Monate dauernden Prozess des Ausliefern neuer Grafikkarten durch die Board-Partner, beginnend mit Referenz-Design "Founders Edition" SKUs, gefolgt von Custom-Design SKUs. Quellen berichten Tom's Hardware Germany, dass AIC-Partner begonnen haben, Produktentwicklungsteams zu schulen. NVIDIA hat seinen Partnern auch eine BoM (Bill of Materials)…