Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Alphacool erweitert das Portfolio für Wärmeleitpasten

10.11.2022 – Alphacool erweitert das Portfolio für Wärmeleitpasten und bietet Apex Thermal Grease zukünftig auch in Dosen mit 20g, 50g oder 100g Inhalt an. Das Angebot richtet sich an Anwender, die häufiger auf die Verwendung von Wärmeleitpaste zurückgreifen müssen. Die Dose verfügt über eine große Öffnung, ist unkompliziert in der Handhabung und schützt die Wärmeleitpaste zuverlässig und langfristig vor Austrocknung. Auch preislich sind die neuen Gebinde sehr interessant. Bei Erwerb der 20g Dose erreicht man bereits eine Ersparnis von 25% im Vergleich zu der Menge in den dafür benötigten 4g Applikatoren.

Mit einer Wärmeleitfähigkeit von 17 W/mK reiht sich Apex ein in den Kreis der leistungsstärksten Wärmeleitpasten auf dem Markt. Das liegt aber nicht nur allein an der hohen thermischen Wärmeleitfähigkeit. Aspekte wie Viskosität und Haltbarkeit spielen gleichermaßen eine wichtige Rolle. Alphacool konnte die Viskosität so optimieren, dass die Wärmeleitpaste besonders für hohe Anpressdrücke geeignet ist und sich trotzdem leicht verarbeiten lässt. Das Apex Thermal Grease ist elektrisch nicht leitend und nicht ätzend. Die enthaltenen Nano-Partikel verfügen über eine sehr niedrige thermische Impedanz und schaffen es selbst mikroskopisch kleine Lücken zwischen Kühler und Heatspreader zu schließen. Störende Lufteinschlüsse gehören der Vergangenheit an, ebenso wie zu hohe Temperaturen.

Der Anwendungsbereich ist groß! Alphacool’s Hochleistungs-Wärmeleitpaste kann zur Kühlung elektronischer Komponenten aller Art verwendet werden. Neben CPUs und Grafikkarten können auch die Bauteile von Playstation und Xbox Spielekonsolen gekühlt und somit in ihrer Performance und Haltbarkeit erheblich verbessert werden.

Features
– Thermische Leitfähigkeit: 17 W/mK
– Dichte: 3,5 g/cm3 (ASTM D792)
– Viskosität: 35~220*103 mPa.s (ASTM D2196)
– max. Betriebsdruck: 40 psi
– in 20g, 50g oder 100g Behälter erhältlich
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen