Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Alphacool’s neue Enterprise Solution C5 Parallel Distro Plate

Alphacool’s neue Enterprise Solution C5 Parallel Distro Plate erleichtert die Konzeptionierung und den Aufbau einer komplexen Wasserkühlung in engen Servergehäusen erheblich und ist so die ideale Lösung für ein effizientes Schlauchmanagement.

Die ES C5 Distro Plate verfügt über 22 Anschlüsse im G1/4″ Format. Aufgrund der hohen Anzahl an Anschlüssen ergibt sich eine Vielzahl von Konfigurationsmöglichkeiten. Alphacool empfiehlt hier die Verwendung der hauseigenen ES Schnellverschlusskupplungssets aus Nylon Material. Mithilfe dieser Schnellverschlusskupplungen können CPU-, GPU-Kühler sowie Radiatoren im Handumdrehen in den Wasserkreislauf eingebunden oder auch wieder entfernt werden.

Die im Lieferumfang enthaltenen Standfüße und Montagerahmen erlauben eine flexible Montage im Servergehäuse. Je nach Platzangebot kann die Distro Plate an jedem 120 oder 140mm Lüfterplatz montiert oder mit den Standfüßen flexibel im Servergehäuse platziert werden. Die einfachste und schnellste Variante ist die Montage über den beiliegenden selbstklebenden Klettverschluss. Diverse Gewindebohrungen auf den Seiten und auf der Rückseite der ES C5 Parallel Distro Plate bieten weitere direkte Montagemöglichkeiten.

 

 

 

Technische Daten

L x B x H

130 x 56 x 22,5mm

Material Oberseite

Acetal

Material Boden

vernickeltes Kupfer

Anschlüsse

22 x G1/4“ Innengewinde (max. 5mm Gewindelänge)

Maximale Betriebstemperatur

60°C

Druck getestet

0,8 Bar

Gewicht

318g

Farbe

schwarz

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen