Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ASUS-ROG-Event: Join the Republic – Outshine the Competition

Die wichtigsten Fakten
* Das erste Join the Republic – Outshine the Competition-Event findet am 1. April 2017 in Berlin statt
* ASUS-Fans können das neueste ROG-Equipment ausprobieren und haben die Möglichkeit, die kommenden Top-Shooter Quake Champions und Prey von Bethesda Softworks anzuspielen
* Das Pro-Gaming-Team Ninjas in Pyjamas tritt in einem Overwatch-Match gegen ein Team von beliebten Twitch-Streamen und ROG-Fans an

ASUS Republic of Gamers (ROG) kündigt die ROG Join the Republic – Outshine the Competition-Events an. Das erste Event der neuen Reihe findet am 1. April 2017 in Berlin statt und verspricht eine gigantische Gaming-Party im ASUS-Aura-Stil – inklusive DJs und Beatboxern. Das Event dient gleichzeitig als Launch für das neueste ROG-Gaming-Equipment. Neben aktuellen Mainboards, Grafikkarten, Gaming-Desktops, Monitoren, Netzwerkhardware und anderen Produkten feiert auch ein bislang geheimes ROG-Projekt seine Premiere.

Ein Highlight für alle Gamer sind die Shooter Quake Champions und Prey von Bethesda Softworks. Die ROG-Fans haben auf dem Join the Republic – Outshine the Competition-Event die exklusive Möglichkeit, die kommenden Top-Games schon vor dem offiziellen Release auf moderner ROG-Hardware zu spielen.
Fans von Overwatch dürfen sich ebenfalls freuen: Das von YouTube bekannte Pro-Gaming-Team Ninjas in Pyjamas (NiP) wird in einem Overwatch-Turnier gegen Teams aus ROG-Fans und bekannten Twitch-Streamern antreten. Mit dabei sind unter anderem die Streamer LTZonda, Mickalow, aSmoogl, Paracetamor und Proxy Fox.
Die Social-Media-Kanäle von ASUS ROG berichten am 1. April 2017 ab 15 Uhr umfassend vom ROG Join the Republic: Outshine the Competition-Event in Berlin.

Der Live-Stream startet am 1. April um 15:00Uhr (GMT+1) unter https://bit.ly/join_the_republic

Über ZeniMax Media Inc.
ZeniMax Media ist ein privates Medienunternehmen mit Sitz bei Washington D.C. und internationalen Vertretungen in London, Paris, Frankfurt am Main, Eindhoven, Hongkong, Tokio und Sydney. Über seine Tochterunternehmen entwickelt und veröffentlicht ZeniMax Media interaktive Unterhaltungssoftware für Konsolen, PC sowie mobile und drahtlose Geräte. Zu ZeniMax Media gehören Bethesda Softworks, Bethesda Game Studios, id Software, Arkane Studios, Tango Gameworks, MachineGames, BattleCry Studios, ZeniMax Online Studios, ZeniMax Europe Ltd., ZeniMax Asia K.K., ZeniMax Asia Pacific Limited und ZeniMax Australia Pty Ltd. Weitere Informationen zu ZeniMax Media finden Sie aufwww.zenimax.com.

Über Bethesda Softworks
Bethesda Softworks, ein Unternehmen der Firmengruppe ZeniMax Media Inc., ist ein führender Entwickler und weltweiter Herausgeber interaktiver Unterhaltungssoftware. Zu den unter der Marke Bethesda erschienen Titeln gehören Bestseller wie z. B. The Elder Scrolls®, DOOM®, QUAKE®, Fallout®, Wolfenstein®, Dishonored®, The Evil WithinTM, Prey® und RAGE®. Weitere Informationen zu den Produkten von Bethesda Softworks finden Sie unter https://bethsoft.com/de-de.

Über PREY

Prey ist ein mit Spannung erwartetes Science-Fiction-Shooter, das am 5. Mai 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheint. Die Entwickler Arkane Studios zeichnen sich unter anderem für die das unter anderem mit dem Titel „Spiel des Jahres 2012“ ausgezeichnete Dishonored sowie den von der Kritik gefeierten Nachfolger Dishonored 2 verantwortlich.
Prey versetzt den Spieler auf die Raumstation Talos I. Er ist Teil eines Experiments, das die Menschheit für immer verändern soll – und mit furchtbaren Konsequenzen scheitert. Die Station wird von einer Alien-Streitmacht überrannt. Als letzte Hoffnung der Menschheit obliegt es nun dem Spieler, die Feinde mit einem beeindruckenden Arsenal an Waffen und Spezialkräften zurückzuschlagen. Mehr Infos zu Prey gibt es unter https://prey.bethesda.net/