Der erste Gaming Seat von Sharkoon – EVK 299 Euro

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Sharkoon SKILLER SGS3 Premium Gaming Seat | robuste Stahlrahmenkonstruktion | flexibel einstellbare 4-Wege-Armlehnen | federunterstützte Komfort-Wippfunktion mit mehrstufiger Arretierung | individuell einstellbare Rückenlehne (90° bis 160°) | Gasdruckfeder der Klasse 4 | 75-mm-Rollen mit Bremsfunktion | Kopf- und Lendenkissen inklusive | verfügbar in fünf Farbvarianten | EVK 299 Euro

Mit dem SKILLER SGS3 Gaming Seat stellt Sharkoon seinen ersten Gaming Stuhl vor. Der Hersteller möchte gezielt ein sportlich-schlankes Design mit den ergonomischen Bedürfnissen der Gamer und Streamer verbinden. Dabei setzt Sharkoon auf eine robuste Stahlrahmenkonstruktion und extragroße 75-mm-Rollen. Dank der integrierten Bremsfunktion eignet sich der SGS3 auch für Fans von Rennspielen, die beispielsweise bei der Verwendung eines Racing Wheels auch mal kräftigt in die Pedale treten möchten.

Der Sharkoon SKILLER SGS3 Premium Gaming Seat ist vorwiegend in schwarz gehalten. Akzente bieten die unterschiedlichen Farbvarianten des Stuhles, welche jeweils über Absteppungen und Designelemente in den erhältlichen Farben blau, rot, grün, schwarz oder weiß verfügen. Optisch fallen neben dem griffigen Kunstleder zudem die hochwertig gestickten Logos auf.

Für einen optimalen Sitzkomfort sollen nicht nur die stützenden Schaumstoffpolsterungen an der Sitzfläche und Rückenlehne sorgen. Ferner unterstützt der Gaming Seat mit seinen 4-Wege-Armlehnen eine ergonomische Sitzhaltung, da sich die Armlehnen auf jede Armlänge, in gewünschter Höhe und Breite sowie in einem spezifischen horizontalen Winkel einstellen lassen. Eine stabile Gasdruckfeder der Klasse 4 bietet die Grundlage für eine maximale Traglast von 120 kg und ermöglicht ferner eine individuell einstellbare Sitzhöhe. Der robuste Stahlrahmen des SGS3 verbessert zusätzlich die Stabilität und verspricht Langlebigkeit. Für Schaukelstuhl-Atmosphäre sorgt eine federunterstützte Wippfunktion, die mittels Neigungswinkelverriegelung auch in mehreren Stufen von 0° bis 14° arretiert werden kann.

Die ebenfalls in Akzentfarbe gehaltenen Kopf- und Lendenkissen können bei Bedarf einfach angebracht werden und schonen Nacken und Wirbelsäule, gerade bei längeren Spielsitzungen. Für ausgedehnte Spielpausen kann die Rückenlehne des SKILLER SGS3 Gaming Seats in einem weiten Winkel von 90° bis 160° festgestellt werden. Mittels des massiven Fußkreuzes aus Aluminium soll der Stuhl auch bei geneigter Rückenlehne sicher auf dem Boden stehen. Die extragroßen 75-mm-Rollen bieten Mobilität auf allen ebenen Untergründen. Dank praktischer Bremsfunktion wird zudem ein unerwünschtes Wegrollen des Stuhls verhindert.

Erhältlich ist der Sharkoon SKILLER SGS3 Premium Gaming Seat in den Varianten schwarz/blau, schwarz/grün, schwarz/rot, schwarz/weiß sowie in schwarz ab sofort für einen empfohlenen Verkaufspreis von 299 Euro im autorisierten Fachhandel.

Unboxing

Teilen.

1 Kommentar

Einen Kommentar schreiben