Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Der T-FORCE DELTA RGB DDR5 Gaming-Speicher von TEAMGROUP ist eine führende Kraft in der DDR5-Generation

09.11. 2021 – Die Gaming-Marke der TEAMGROUP, T-FORCE, gibt bekannt, dass der RGB-Beleuchtungseffekt ihres RGB-Speicherprodukts der neuesten DDR5-Generation als erster von fünf großen Mainboard-Herstellern auf Kompatibilität mit ihrer Lichtsteuerungssoftware überprüft wurde. Die Verifizierung gewährleistet Kompatibilität und Zuverlässigkeit mit den neuesten Plattformen und erfüllt die Anforderungen der Benutzer, wenn sie sich für T-FORCE DDR5 RGB-Speicher entscheiden, um ihre eigene leuchtende Beleuchtung in der DDR5-Generation anzupassen.

RGB-Beleuchtungseffekte sind in der DDR4-Generation für Gaming-Produkte entscheidend geworden. Daher verfügen viele Motherboard-Hersteller heute über eine einzigartige Lichtsteuerungssoftware, die mit verschiedenen Komponenten und Peripheriegeräten zunehmend ausgereift ist. Der T-FORCE DELTA RGB DDR5 Gaming-Speicher wurde von fünf großen Mainboard-Herstellern als kompatibel verifiziert: ASRock, ASUS, BIOSTAR, GIGABYTE und MSI [1]. Spieler müssen lediglich die Lichtsteuerungssoftware des Herstellers herunterladen, um die einzigartigen Lichteffekte anzupassen.

Beim Übergang von zwei Generationen konnten Verbraucher leicht die Entwicklung der Technologie erkennen und erkennen, dass sich RGB-Steuersignale zwischen DDR4- und DDR5-Speichern unterscheiden. In Übereinstimmung mit der JEDEC-Definition für DDR5 wird das MCU-Signal des DDR5 über SPD-Hubs gesendet. Jeder IC, der Signale über den SPD-Hub sendet, hat seine eigene eindeutige Geräte-ID, wodurch das Risiko eines Ausfalls der Beleuchtungssteuerung durch kollidierende Signale sich wiederholender Geräte-IDs verringert wird. Verbraucher, die eine DDR5-Plattform verwenden, müssen die neueste Version der Lichtsteuerungssoftware herunterladen, um ein einzigartiges visuelles Fest der RGB-Beleuchtung des T-FORCE DELTA DDR5-Gaming-Speichers zu erleben.

Hinweis[1]: Name in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.