Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideGadgets

Elgato Stream Deck Plus im Test

Elgato ist zweifelsohne einer der führenden Hersteller, wenn es um Zubehör für Streamer und Content Creator geht. Doch die Konkurrenz schläft nicht. So kam mit dem Loupedeck Live eine ernstzunehmende Alternative zu den beliebten Stream Decks, welches neben den üblichen Tasten auch erstmals mit Drehreglern bestückt war. Seit dem 15.11.2022 gibt es nun auch von Elgato ein Stream Deck mit Drehreglern: das Stream Deck Plus. Wir haben das neueste Gerät aus dem Hause Elgato für Euch unter die Lupe genommen.

 

Inhaltsverzeichnis

Daten

Elgato Stream Deck Plus  
Grösse (B x H x T) 140 x 110 x 138 mm
Gewicht 465 g
Bedienelemente 8 anpassbare LCD-Tasten
4 Multifunktions-Drehregler mit Druckfunktion
LCD-Touch-Leiste (108 x 14 mm)
Anschlüsse USB-C (2.0)
Zubehör Anschlusskabel (USB-C auf USB-A)

 

Video-Review



Fazit

Die unverbindliche Preisempfehlung für das Stream Deck Plus von Elgato liegt bei 229,99 €. Berücksichtigt man die erwartungsgemäß absolut hochwertige Verarbeitung des Geräts, den enormen Funktionsumfang und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, halten wir das durchaus für einen angemessenen Preis. Das Stream Deck Plus ist eine absolute Bereicherung, wenn es darum geht, ein pfiffiges Bedienkonzept für Anwendungen zu erstellen. Das gilt im Übrigen nicht nur für das Streaming, sondern auch für alle anderen Arten von Anwendungen wie z.B. Videoschnitt oder Color-Grading.

Pro:
+ Sehr hochwertige Verarbeitung
+ Großer Funktionsumfang

Kontra:
– Aufstellposition nicht variabel


full




Software
Herstellerseite

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Der Burner
Der Burner
1 Monat zuvor

schickes video und danke für den test