Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Erste Bilder des ASROCK Z270 aufgetaucht!

Hier sind einige der ersten Bilder einer neuen Produktionsserie des ASROCK Z270 basierten Mainboards. Obwohl es kein vollständiges Bild vom Board gibt, hat Expreview schon einige Bilder der Kernbereiche wie des CPU-Sockels platziert. Auch das markante „Z270“ auf einem der Kühlkörper und der Druck des Fatal1ty-Logos ist gut auf der Platine zu sehen. Ebenso sind die Intel Gigabit Ethernet Logos auf der hinteren I/O-Haube und das Creative Sound Blaster Cinema 3-Logo auf der Haube des Audiobereichs zu erkennen.

38d5f63006ce

Das Rear-I/O Bild zeigt zwei Gigabit-Ethernet-Schnittstellen, die Bereitstellung einer dual-WLAN-Karte ist angedeutet und vier USB-3.1-Anschlüsse (wovon einer den Typen C aufweist“, sowie zwei USB 3.0-Anschlüsse. Ein 8-Kanal HD-Audio mit TOSLINK und sowohl HDMI, als auch DVI und D-Sub dienen als Display-Ausgänge. Der Speichercontroller empfängt aus acht SATA 6 Gb-Ports seine Daten und mindestens einen M.2-Steckplatz scheint das Board aufzuweisen.

cac5cdbdd89d

Weitere Einzelheiten werden nicht enthüllt. Die Intel-Chipsatz-Motherboards der Baureihe 200 werden voraussichtlich im Januar 2017 neben den Intel Core-CPU’s der Kaby-Lake-Prozessoren der 7. Generation erscheinen.

e31b0b2ff311

Quelle: Expreview