Der Tag im Überblick: Alle MeldungenGames

GeForce-Gamer erhalten DLSS-Upgrades für Marvel’s Midnight Suns, HITMAN 3 und mehr mit dem neuen GeForce-Game-Ready-Treiber

24.01.23 – NVIDIA hat heute einen neuen Game-Ready-Treiber für Marvel’s Midnight Suns veröffentlicht, der die Systeme von GeForce-Gamern für DLSS-3-Upgrades optimiert, die bald in Marvel’s Midnight Suns, HITMAN 3 und Deliver Us Mars erscheinen werden. Der Treiber bietet außerdem Pre-Release-Optimierungen für kommende Veröffentlichungen wie Dead Space und Forspoken, die bereits ab dem ersten Tag DLSS-Unterstützung haben werden.

Marvel’s Midnight Suns erhält am 26. Januar ein DLSS 3-Upgrade
Die PC-Version von Marvel’s Midnight Suns, die letzten Monat unter großem Beifall der Kritiker veröffentlicht wurde, bietet Unterstützung für DLSS 2, ray-traced Reflektionen und ray-traced Ambient Occlusion. Am 26. Januar wird die PC-Version mit NVIDIA DLSS 3 noch besser und steigert die Leistung für Gamer mit einer GPU der GeForce-RTX-40er-Serie.

DLSS 3-Upgrade für Hitman 3 kommt am 26. Januar
Ebenfalls am 26. Januar wird HITMAN 3 zu HITMAN World of Assassination, das über das Access-Pass-System von Entwickler IO Interactive auch Zugang zu den Inhalten von HITMAN 1 und HITMAN 2 bietet. Besitzer von HITMAN 3 erhalten ein kostenloses Upgrade auf HITMAN World of Assassination für alle Plattformen.

Gleichzeitig wird ein neues Spieleupdate mit DLSS-3-Unterstützung für Hitman 3 veröffentlicht, nachdem DLSS 2 und Raytracing bereits im Mai letzten Jahres eingeführt wurden. Das Update ermöglicht Spielern mit einer GeForce-RTX-40er-GPU die Spiele-Leistung dank KI zu vervielfachen.

Game Ready für neue Spiele, alle mit DLSS-Upgrades
Game-Ready-Treiber enthalten Optimierungen, Verbesserungen und vieles mehr, um die neuesten Veröffentlichungen und die neuesten Titel-Updates zu unterstützen. NVIDIAs neuer Treiber unterstützt mehrere mit Spannung erwartete Neuerscheinungen und bietet Spielern die bestmögliche Erfahrung beim Spielen auf GeForce-RTX-Grafikkarten, -Desktops und -Laptops. Der neue Treiber enthält Optimierungen für:

  • Dead Space, das am 27. Januar mit DLSS 2 veröffentlicht wird
  • Deliver Us Mars, ab dem 2. Februar mit DLSS 3, NVIDIA Reflex und Raytracing
  • Forspoken, Veröffentlichung am 24. Januar mit DLSS 2 

Über Game Ready-Treiber
GeForce-Game-Ready-Treiber bieten das beste Erlebnis für die beliebtesten Titel, da sie in Zusammenarbeit mit Entwicklern fein abgestimmt und in Tausenden von Desktop- und Laptop-Hardwarekonfigurationen ausgiebig auf maximale Leistung und Zuverlässigkeit getestet werden.

Das NVIDIA Game-Ready-Treiberprogramm wurde von Grund auf als Methode entwickelt, um das bestmögliche Spielerlebnis zu gewährleisten. Dieses Programm schafft eine Synergie mit Spieleentwicklern, indem es einen regelmäßigen Austausch von Pre-Release-Spielen und -Treibern ermöglicht. Es wird gemeinsam an Optimierungen und der Lösung von Problemen gearbeitet und die Builds entsprechend iteriert, um sicherzustellen, dass sowohl das Spiel als auch der Game-Ready-Treiber bei der Markteinführung die höchste Qualität und Leistung liefern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen