HyperX Cloud Revolver S Gaming-Headset

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

München, 13.03.2017 HyperX®, eine Sparte der Kingston Technology Company Inc., dem weltweit größten unabhängigen Speicherhersteller, verkündet heute die Verfügbarkeit des HyperX Cloud RevolverTM S mit Plug-and-Play DolbyTM 7.1 Surround Klang. HyperX hat die Dolby-Kopfhörer TM -Technologie um einen neuen USB-Dongle erweitert, der hochwertigen und immersiven Ton auf Knopfdruck liefert. Der charakteristische HyperX Memoryschaum und ein neues, weites Kopfband verbessern nochmal den Komfort des Headsets für endloses Gameplay. Das neue Premium-Headset unterstützt viele Plattformen, hat 50mm-Treiber und ein Mikrofon mit Rauschunterdrückung, das für professionelle Spieler und E-Sport Teams weltweit entwickelt wurde.

Das HyperX Cloud Revolver S setzt somit die Tradition preisgekrönter, komfortabler und wettbewerbsfähiger Audioperformance fort. Es ist dank des neuen HyperX Audio-Dongle, den jedes Headset enthält, mit realistischem Dolby-Kopfhörer-Sound ausgestattet. Der Dolby-Kopfhörer-Kanal Surround Raumklang bietet ein immersives Gamingerlebnis – und befördert die Spieler mitten in die Action des Gameplay-Abenteuer.

„Das HyperX Cloud Revolver S ist unglaublich bequem“, sagt Gordon Hayward, All-Star Basketballspieler und Gamer. „Und der Plug-and-Play Dolby Surround Klang ist fantastisch.“

Der Raumklang des Headsets weist eine einzigartig designte Treiber-Technologie auf, die es den Spielern erlaubt, verschiedene Klänge um sie herum aus unterschiedlichen Winkeln und Entfernungen wahrzunehmen. Mit drei voreingestellten Equalizer-Einstellungen, die Verstärkungen, Ebenen und Stimmen voneinander trennen, kann jeder Gamer seine Lieblingseinstellungen wählen. Spieler erlangen so einen klaren Vorteil bei FPS und 3D-Spielewelten, da sie den Standort ihres Gegners klarer und deutlicher wahrnehmen können, als es bisher möglich war.

„Das HyperX Cloud Revolver S Headset ist unser bisher bestes Gaming-Headset – einfach anstecken und nur einen Klick später ist der Klang in Dolby-Qualität sofort da“, sagt Christian Marhöfer, Regional Director DACH bei Kingston. „Indem es die perfekte Balance von Soundperformance und Komfort verbindet, tauchen die Spieler in eine Klangwelt mit Kino-Qualität ein.“

Mehr über das HyperX Cloud Revolver S

Das Cloud Revolver S ist entwickelt worden, um ein hochwertiges Gaming-Erlebnis zu bieten; zusätzliche Eigenschaften beinhalten:

Dolby Surround Sound – Die neue vielseitige USB-Plug-and-Play Soundkarte bietet Dolby® Surround 7.1. Klang für PC, PS4TM und PS4 Pro.
Entwickelt von Gamern – Drei voreingestellte Equalizer-Einstellungen mit eigenständigen Lautstärke- und Mute-Knöpfen und LEDs mit Hintergrundbeleuchtung, um schnellstmöglich die aktiven Modi zu überprüfen
Neues Design – Weiteres Kopfband, eine mattschwarze Oberfläche und der charakteristische HyperX Memoryschaum
Premium-Leistung – Anders als bei konkurrierenden Headsets wird keine Software oder separate Audio-Box benötigt

Zusätzliche Spezifikationen des HyperX Cloud Revolver S:

Kopfhörer

Treiber: Dynamisch, 50mm mit Neodym-Magnet
Typ: Umschließend, geschlossen
Frequenzbereich: 12Hz-28.000 Hz
Impedanz: 30 Ω
Schalldruckpegel: 100.5dBSPL/mW bei 1kHz
Klirrfaktor (THD): < 2%
Eingangsleistung: Nennleistung 30mW, maximal 500mW
Gewicht: 360g
Gewicht mit Mikrophon: 376g
Kabellänge:

– Headset: 1m
– Audiosteuerungsbox: 2,2m
– PC-Verlängerungskabel: 2m

Anschlusstyp:

– Headset: 3.5mm Stecker (4-Pol)
– Audiosteuerungsbox: USB
– PC-Verlängerungskabel 3.5mm Stereo- und Mikrostecker

Mikrofon

Komponente: Elektrolytkondensator Mikrofon
Richtcharakteristik: bidirektional, geräuschunterdrückend
Frequenzbereich: 50Hz-18.000 Hz
Empfindlichkeit: -44dBV (0dB=1V/Pa,1kHz)

Verfügbarkeit und Support

Das Cloud Revolver S (UVP 169,99 €) ist ab dem 13. März 2017 verfügbar. HyperX gewährt auf das HyperX Cloud Revolver S zwei Jahre Garantie sowie kostenlosen technischen Support. Das Cloud Revolver S wurde zuletzt auf den Intel Extreme Masters World Finals in Katowice (Polen) gezeigt.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben