Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

MSI erweitert GTX 1060-Lineup

Frankfurt am Main / Taipeh, 18.08.2016 – Pünktlich zur gamescom in Köln erweitert MSI sein Grafikkarten-Lineup der Geforce GTX 1060-Serie mit NVIDIA Pascal Chipsatz um zwei neue Modelle: die MSI GeForce® GTX 1060 GAMING X 3G und die MSI GeForce® GTX 1060 ARMOR 3G OC   V1.

Die GTX 1060 GAMING X 3G kommt im typischen schwarz-roten Farbdesign und verfügt über ein komplett neues sechsphasiges PCB-Design. Military Class 4-Komponenten und ein 8-Pin-Stromanschluss bieten maximale Zuverlässigkeit und eine herausragende Overclocking-Performance. Der Basis-Takt der neuen Gaming-Karte liegt im OC-Modus bei 1594 MHz. Im Boost-Modus werden 1809 MHz erreicht. Der Speichertakt des drei Gigabyte großen und mit 192-Bit angeschlossenen GDDR5-Grafikkartenspeichers liegt im OC-Modus bei 8108 MHz. Für eine optimale Kühlung sorgt das fortschrittliche TWIN FROZR IV-Kühlkonzept. Das überarbeitete Lüfter-Design, das den Luftdruck um bis zu 22 Prozent erhöht, stellt hierbei maximale Kühlleistung sicher. Durch eine hochwertige, vernickelte Kupfer-Baseplate sowie abgeflachte, acht Millimeter dicke Heat Pipes ist zudem ein optimaler Wärmeabtransport gewährleistet. Eine stabile Metall-Backplate sorgt darüber hinaus für eine hohe Verwindungssteifigkeit und einen coolen Look. Zu letzterem trägt auch die seitliche RGB-Drachen-LED bei, die individuelle Beleuchtungseinstellungen ermöglicht.

msi-geforce_gtx_1060_gaming_x_3g-product_pictures-3d10

Im Gegensatz zum Design der GAMING-Serie ist die GTX 1060 ARMOR 3G OC   V1 im edlen Schwarz-Weiß gehalten. Sie wird mit einer werkseitigen Übertaktung von 1544 MHz ausgeliefert und erreicht im Boost-Modus einen Takt von 1759 MHz. Der Takt des drei Gigabyte großen Grafikspeichers liegt bei 8008. Der Speicheranschluss erfolgt wie bei der GTX 1060 GAMING X 3G mit 192-Bit. Ingesamt stellt die GTX 1060 ARMOR 3G OC V1 fünf Video-Ausgänge bereit: jeweils zwei HDMI- und Displayport-Anschlüsse sowie einen DVI-Anschluss. Gekühlt wir die stylische Karte durch das neue ARMOR 2X Thermal Design. Dieses setzt auf die bewährte TORX Fan-Technologie und ermöglicht optimale Kühlergebnisse unter Last. Bei Chiptemperaturen unter 60 Grad Celsius stehen die Lüfter dank Zero-Frozr-Technologie komplett still. Dadurch ist beim Browsen oder Casual-Gaming eine minimale Geräuschentwicklung garantiert.

Der Lieferumfang der beiden neuen Grafikkarten-Modelle umfasst auch die MSI Gaming App. Über diese können individuelle Performance-Einstellungen vorgenommen werden, beispielsweise ein schneller Wechsel zwischen OC-, Gaming- oder Silent-Modus. Mit dem One-Click to VR-Feature lässt sich der PC zudem mit nur einem Klick für ein ideales Virtual Reality-Erlebnis optimieren. Durch die EyeRest-Funktion ist darüber hinaus eine verbesserte Bildqualität sichergestellt.

Beide Karten sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 259 € inkl. MwSt. für die MSI GTX 1060 GAMING X 3G und bei 239 € inkl. MwSt. für die MSI GTX 1060 ARMOR 3G OC   V1.

* Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Käufen, die über einen solchen Link durchgeführt werden, erhält HardwareInside eine Provision. Zuletzt aktualisiert am 1. März 2024 um 20:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuständig für die kleineren Wartungen am Hardware Inside Server und gleich Redakteur und Grafiker - sprich ein Allrounder.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen