Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Neue Radeon-Software bietet PC-to-VR-Streaming, Sofortwiedergabe und immersives Gaming

AMD stellt die Radeon Software Adrenalin 2019 Edition vor. Diese bietet Gamern, Enthusiasten und Entwicklern leistungsstarke neue Features wie Gaming- und Video-Streaming über VR-Headsets und mobile Endgeräte sowie Sofortwiedergabe innerhalb des Spiels und Sprachsteuerung. 

Die Radeon Software Adrenalin 2019 Edition ermöglicht mitreißendes VR Streaming in hoher Qualität und mit geringen Latenzzeiten. Darüber hinaus bietet sie im Durchschnitt bis zu 15 Prozent mehr Performance in aktuellen Top-Titeln sowie weitere neue Funktionen für eine unvergleichliches Gaming-Erlebnis, darunter:

  • Neues mobiles und VR-Streaming mit Radeon ReLive und der AMD Link-App. Gamer können damit PC-Spiele und Videos auf mobilen Endgeräten und VR-Headsets streamen – und das mit lebendigen, immersiven Bildern in PC-Qualität.
  • Neue Radion Advisor unterstützen Gamer bei den optimalen Einstellungen ihrer Grafikkarten.
  • Verbesserte Performance und Energie-Management Dank der Radeon WattMan-Technologie. Mit ihr erhalten Gamer mit nur einem Klick die Kontrolle für automatisches Über- und Untertakten der Grafikkarte. Gemeinsam mit dem Radeon Chill-Tool zum Stromsparen, verbrauchen PCs 20 Prozent weniger Strom in ausgewählten Spielen.
  • Beeindruckende, lebhafte Bilder mit der AMD Radeon FreeSync 2 HDR-Technologie. Gamer erleben lebendige Farbkontraste und außergewöhnliche Details auf Monitoren mit FreeSync-Unterstützung.
  • Überwachen, Aufzeichnen und Anpassen im Spiel mit Zugriff auf die Systemleistung und verbesserten Anzeigen mithilfe von Radeon Overlay. Radeon ReLive kann ab sofort über die Sprachsteuerung eingesetzt werden, die Performance kann so innerhalb der neuen AMD Link-App verfolgt werden. 

Die AMD Radeon-Software Adrenalin 2019 Edition können Sie ab sofort hier herunterladen.