Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Neuer High-End-Airliner für MS Flight Simulator: Aerosoft präsentiert den CRJ 550/700

Heute erscheint für den Microsoft Flight Simulator die erste komplexe und hoch detaillierte Airliner-Erweiterung: Der CRJ (Canadair Regional Jet) in den Varianten CRJ550 und CRJ700 von Aerosoft ist ein kleiner Airliner für kurze Distanzen und wird in seiner Komplexität bis ins kleinste Detail simuliert.

Kurzstreckenflugzeuge wie der CRJ sind äußerst beliebt, denn die meisten Flugsimulator-Fans bevorzugen Flüge, die nicht mehr als zwei Stunden dauern, da vor allem der Start und die Landung spannend sind. Er ist der perfekte kleine und wendige Jet, um regionale und kleine internationale Flughäfen mit den großen Drehkreuzen zu verbinden.

Piloten fliegen den CRJ gerne, da er leistungsstark und wendig ist und es eine echte Freude ist, ihn manuell zu fliegen. Zudem erfordert er mehr fliegerisches Können als ein moderner Airbus oder eine Boeing, da die Möglichkeiten zur Automatisierung des Fluges begrenzt sind. So fehlt etwa die automatische Steuerung zur Fluggeschwindigkeit im Reiseflug.

Neben einem hochwertigen 3D-Modell glänzt dieser beliebte Airliner mit einem Cockpit, das nahezu alle Systeme beinhaltet und mit viel Liebe zum Detail umgesetzt wurde. Insbesondere die akkurate Flugdynamik, das detaillierte Flight Management System und das Head-Up Guidance System, die in einer noch nie dagewesenen grafischen und technischen Qualität umgesetzt wurden, werden alte und neue PC-Piloten begeistern.

Der Aerosoft CRJ 550/700 basiert auf mehr als 10 Jahren Erfahrung der Entwickler aus der CRJ-Reihe, die es bereits für den FSX und Prepar3D gibt. Die Technologie des aktuellen Microsoft Flight Simulators eröffnete die Möglichkeit, neueste Design-, System- und Flugmodelltechnologien in diesem Add-on zu nutzen. Der CRJ wurde von Grund auf neu konstruiert, um den neuen Standards in Aussehen, Funktion und Flugeigenschaften zu entsprechen.

Der Aerosoft CRJ 550/700 für den Microsoft Flight Simulator ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Microsoft und Asobo Studio entstanden. Die Erweiterung ist als Download im Aerosoft-Shop erhältlich und kostet 49,95 EUR.

0