Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Overclocking-Guru 8Pack präsentiert mit Rocket, Meteroid und Asteroid maßgefertigte Systeme

Berlin, 15.09.2016 , Der Overclocking-Spezialist Ian “8Pack“ Parry stellt bei Caseking eine neue Klasse von kompakten Systemen mit extrem hoher Leistung vor. Der muskelbepackte Engländer mit dem sensiblen Händchen für Filigran-Elektronik hat jedes der Systeme mit seinem Namen von Grund auf konzipiert und so ultimative Premium-Pakete im Bereich übertakteter Systeme geschaffen. Dabei setzt 8Pack auf die Produkte der Gehäuse-Manufaktur Parvum Systems, deren handgefertigte Cases durch kleine Umbauarbeiten in echte Meisterwerke umgewandelt werden und mit leistungsstarker High-End-Hardware ausgestattet sind. Jetzt bei Caseking.

Planung und Konstruktion eines waschechten 8Pack-PCs sind ein langer und beschwerlicher Prozess, an dessen Ende ein wahrlich maßgeschneiderter Superrechner steht. In diesem Fall sind es gleich deren drei – alle mit besonderem Augenmerk auf verschiedene Aspekte des Gamings:

Der 8Pack Rocket Extreme Overclocked PC – Perfekt für jede LAN!
Der 8Pack Rocket Extreme Overclocked PC ist als LAN-Gaming-System konzipiert worden und bietet extreme Gaming-Performance in einem kleinen und kompakten Format. Mit dem Rocket kann man jede LAN dominieren! Damit das System auch sicher auf der nächsten LAN ankommt, befindet sich ein stylisches Flightcase mit 8Pack-Logo im Lieferumfang.

– Extrem modifiziertes Gehäuse von Parvum Systems mit integriertem Reservoir und 8Pack-Logo
– Extrem übertakteter & wassergekühlter Intel Core i5-6600K (Skylake) mit mind. 4,8 GHz
– ASUS Z170i Pro Gaming (Mini-ITX-Format) mit Intel-Z170-Chipsatz
– Übertaktete Top-Gaming-Grafikkarte AMD Radeon Fury X mit 4 GB HBM-RAM
– Schneller und effizienter DDR4-RAM mit 16 GB Kapazität und 3.200 MHz Takt
– Pfeilschnelle 950 Pro M.2-SSD mit 512 GB Volumen als primärer Datenspeicher
– Samsung 850 EVO SSD mit 1 TB Kapazität als sekundärer Datenspeicher!
– Markennetzteil von Silverstone mit hoher Effizienz (80 Plus Gold) & viel Power (600 Watt)

Der 8Pack Meteroid Extreme Overclocked PC – Erlebe die Virtual Reality!
Der 8Pack Meteroid Extreme Overclocked PC wurde für das Erleben der virtuellen Realität erschaffen und mit einer der leistungsstärksten Grafikkarten auf Markt ausgestattet. Die AMD Radeon Pro Duo verfügt über zwei Grafikchips, sodass jede der High-End-GPUs separat die Bildberechnung eines der beiden Displays in einer VR-Brille übernehmen kann. Mit dieser Rechenpower wird das Eintauchen in die VR noch realer!

– Extrem modifiziertes Gehäuse von Parvum Systems mit integriertem Reservoir und 8Pack-Logo
– Extrem übertakteter & wassergekühlter Intel Core i7-6700K (Skylake) mit mind. 4,7 GHz
– ASUS Z170i Pro Gaming (Mini-ITX-Format) mit Intel-Z170-Chipsatz
– Übertaktete Top-Gaming-Grafikkarte AMD Radeon Pro Duo mit 8 GB HBM-RAM
– Schneller und effizienter DDR4-RAM mit 16 GB Kapazität und 2.666 MHz Takt
– Pfeilschnelle Samsung 950 Pro M.2-SSD mit 512 GB Volumen als primärer Datenspeicher
– Samsung 850 EVO SSD mit 1 TB Kapazität als sekundärer Datenspeicher!
– Markennetzteil von XFX mit hoher Effizienz (80 Plus Gold) & viel Power (850 Watt)

Der 8Pack Asteroid Extreme Overclocked PC – Jetzt mit neuer Hardware!
Der 8Pack Asteroid Extreme Overclocked PC ist von 8Pack mit neuer Hardware bestückt worden. Ab sofort kommt eine NVIDIA GeForce GTX 1080 mit 8 GB GDDR5X-RAM zum Einsatz und die 16 GB Arbeitsspeicher takten jetzt mit 3.733 MHz. Die GeForce GTX 1080 ist eine der besten Grafikkarten für Gamer und dank der Wasserkühlung kann die Karte ihr volles Potenzial entfallten!

– Modifiziertes S2.0-Gehäuse von Parvum Systems mit integriertem Reservoir und 8Pack-Logo
– Extrem übertakteter & wassergekühlter Intel Core i7-6700K (Skylake) mit mind. 4,7 GHz
– Sockel-1151-Mainboard (Mini-ITX-Format) mit Intel-Z170-Chipsatz von ASUS
– Übertaktete Top-Gaming-Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 mit 8 GB GDDR5X
– Schneller und effizienter DDR4-RAM mit 16 GB Kapazität und 3.733 MHz Takt
– Pfeilschnelle 850 EVO SSD mit 512 GB Volumen als primärer Datenspeicher
– Samsung 850 EVO SSD mit 1 TB Kapazität als sekundärer Datenspeicher!
– Hochwertiges Markennetzteil von Super Flower mit hoher Effizienz (80 Plus Titanium) & viel Power (min. 1.000 Watt)

Zur 8Pack Landing Page mit weiteren Informationen und den einzelnen kompakten Gaming-PC-Modellen: www.caseking.de/8pack-kompakt

Die Systeme können ab sofort bestellt werden und sind zu Preisen ab 5.049,90 Euro erhältlich.

{ "lightbox_close": "Schließen", "lightbox_next": "Nächste", "lightbox_previous": "Vorherige", "lightbox_error": "Der angeforder...
  • <p>Ich frage mich wie viele Exemplare Caseking je verkaufen wird.... 5050€ ist ein stolzer Preis für einen PC dessen Hardware gerade mal die Hälfte wert ist... Bin bei Mindfactory ohne die Teile für die Wasserkühlung auf ~2200€ gekommen :wondering:</p>
    <p>denke eine Handvoll vielleicht</p>
    <p>@haligia desto besser die hardware, desto mehr wollen die verdienen und die lassen sich das oc´n auch gut bezahlen</p>
    <p>Bei diesen Rechnern zahlst du schlichtweg für den Namen... Das Übertakten an sich ist kein Problem da die Typen es blind und auswendig können... Es werden pretested CPU&#039;s im System verwendet, deswegen ist das UEFI auch blitzschnell eingestellt, weil man die Werte schon hat. Das machen die in Massen selber... <b>Pre-tested CPUs kann man auch hier kaufen...</b> <b>Ein i7 6700K der 4,8-5Ghz packt kostet ~600€... Somit ist es sicher nicht der Teil mit dem Übertakten was den Preis von über 5K€ ausmacht...</b> Die lassen dann eine Stunde Prime95 drüber&nbsp; laufen um das System zu prüfen und gut ist&#039;s... Der Zusammenbau an sich ist auch eher unproblematisch, wenn man das jeden Tag macht sitzt jeder Handgriff... Ist letztendlich ein Stundenlohn von über 1000€ was die verdienen, wenn ein solches System verkauft wird...</p>
    <p>Ich geb dir ja recht das es viel zu teuer ist und das der preis auf gar keinen Fall gerechtfertigt ist ^^</p><p><br /></p><p>Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk</p>
    <p>Wenn man sich einen Rechner mit einer Pre-Tested CPU selber baut spart man sich trotzdem etwas mehr als 2000€... Deshalb finde ich auch, dass der Rechner definitiv überteuert ist...</p>
    B