Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideTastaturen

Sharkoon PureWriter RGB Gaming Tastatur im Test

Mit der PureWriter präsentiert Sharkoon eine puristische Tastatur für alle Gelegenheiten, die neben einer eleganten Optik besonders durch ihre innovativen Schalter in ultra-flachem Design überzeugen soll. Die Tastatur komm in einem vollständigen QWERTZ Layout mit 108 Tasten, welches sich bis an den Rand zieht. Eine RGB LED unter jeder Tastenkappe komplettiert die Tastatur. Wie sich die Tastatur in der Praxis schlägt erfahrt ihr nun in unserem Test.

[​IMG]
Bevor wir nun mit unserem Test beginnen, bedanken wir uns bei unserem Partner Sharkoon für die freundliche Bereitstellung des Testmusters, sowie für das in uns gesetzte Vertrauen.​

[/nextpage]

[nextpage title=“Verpackung, Inhalt, Daten“ ]

Verpackung, Inhalt, Daten

Verpackung

[​IMG] [​IMG]

Die Sharkoon PureWriter RGB Tastatur erreicht uns in einer Verpackung im modernen Design. Auf der Vorderseite ist die Tastatur in den Grundrissen, in mehreren Farben angedeutet. Zudem sind das Herstellerlogo oben links und ein Hinweis auf die RGB Beleuchtung unten rechts zu finden. Die Rückseite enthält Informationen zu den Features und verrät außerdem, dass es sich hier um die deutsche Variante (QWERTZ) mit roten Schaltern handelt.

[​IMG]

Im Inneren finden wir eine Auskleidung aus Pappe vor, in der die Tastatur sicher liegt. Zum Schutz vor Feuchtigkeit befindet sich die Tastatur in einer Kunststofffolie. Auf der Tastatur liegt die Bedienungsanleitung, während sich der restliche Lieferumfang unterhalb der Tastatur befindet.

Inhalt

[​IMG]

Der Lieferumfang der PureWriter ist sehr übersichtlich, denn neben der Tastatur finden wir noch folgendes im Lieferumfang:

  • USB Kabel – 50 cm
  • USB Kabel – 150 cm
  • Bedienungsanleitung

Daten

Technische Daten – Sharkoon PureWriter
Formfaktor
Layout
108 Tasten inkl. Nummernblock
QWERTZ – Layout
Abmessungen
Gewicht
Kabel
436 x 127 x 35 mm (L x B x H)
642 g
2x USB (1x 50 cm, 1x 150 cm)
Schalter Hersteller/Modell
Schalter Charakteristik
Schalter Schaltweg
Betätigungskraft
Tastenhöhe
Kailh, Red Switches (rote Schalter)
Linear
1,5 mm
45 g
6,2 mm

[/nextpage]

[nextpage title=“Details“ ]Details

[​IMG]

Auch wenn die Sharkoon PureWriter mit einem vollständigen, deutschen Layout von 108 Tasten daherkommt, wirkt sie doch sehr kompakt auf unserem Schreibtisch. Das erreicht Sharkoon durch sehr schmale Ränder an der Seite und den Verzicht auf die üblichen Status LEDs in der oberen, rechten Ecke. Das Gehäuse der Tastatur besteht aus Kunststoff, die obere Abdeckung dagegen aus einer schwarz lackierten Aluminiumplatte. Deren Ränder sind so gefräst, dass das Aluminium hier hochglänzend blitzt und funkelt.

[​IMG]

Die Tastenkappen sind gut verarbeitet und weißen nur etwa die halbe Höhe der üblichen Tastenkappen auf. Die Aufnahme ist allerdings anders als wir das von anderen Schaltern kennen. Statt einer Halterung in Kreuzform verfügen die Tastenkappen über zwei Klipse die in den Schalter einrasten. Die Tastatur ist mit blauen und roten Kailh Schaltern erhältlich, wir haben die Version mit den roten Schaltern bekommen. Im Verhalten sind Kailh-Schalter mit denen von Cherry nahezu identisch. Der Sockel der Schalter ist durchsichtig und enthält je Schalter eine RGB-LED. Die Schrift auf den Tastenkappen ist modern gestaltet aber klar ablesbar.

[​IMG]

An der Unterseite befinden sich insgesamt fünf Gummifüße, die für einen sicheren Stand sorgen. Zwei dieser Füße lassen sich ausklappen, so dass die Steigung der Tastatur etwas erweitert werden kann.

[​IMG]

An der Rückseite befindet sich mittig ein Micro-USB Anschluss. Befindet sich bereits ein USB Hub auf dem Schreibtisch, so kann das kurze USB Kabel genutzt werden, und sparen uns damit etwaigen Kabelsalat am Schreibtisch. Steht der Computer etwas weiter entfernt, so kann das lange USB Kabel eingesetzt werden. Das komplett abnehmbare Kabel gefällt uns sehr gut, denn so können auch Kabel von Drittherstellern genutzt werden, wodurch die Länge des Kabels variiert werden kann.[/nextpage]

[nextpage title=“Praxis“ ]Praxis

Beleuchtung & Effekte

Die Beleuchtung, sowie deren Effekte, Geschwindigkeit und Helligkeit werden ohne Software über Tastenkombinationen eingestellt.

[​IMG]

Informationen darüber, welche Kombination zum gewünschten Ergebnis führen, finden wir in der Bedienungsanleitung ausführlich beschrieben.

Bedienung & Tippgefühl

[​IMG]

Wie wir bereits erwähnten, verfügt die Tastatur nicht über die bei anderen Tastaturen üblichen Status LEDs in der oberen, rechten Ecke. Stattdessen leuchten die entsprechenden Tasten wie CAPS-Lock, Num-Lock usw. einfach erst auf, sobald die entsprechende Funktion aktiviert ist. Um die Tastatur kompakt zu halten, ist die Steuerung der Medien ebenfalls über Tastenkombinationen realisiert worden. Das spart zwar Platz, ist aber in der Bedienung etwas umständlich.

Die Tasten sind leicht gummiert, was ein angenehmes Gefühl beim Tippen fördert. Einziges minimales Manko dabei ist, dass sich bei regelmäßiger, intensiver Nutzung die Gummierung abnutzt. Die roten Kailh Schalter kennen wir bereits aus anderen Tastaturen, daher erleben wir bei der Sharkoon PureWriter keine Überraschungen. Die roten Schalter eignen sich besonders für Spieler schneller Games wie beispielsweise Shootern ala Counter Strike: Global Offensive oder Overwatch.[/nextpage]

[nextpage title=“Fazit“ ]Fazit

Mit einem Preis von derzeit 52,05 Euro ist die Sharkoon PureWriter eine recht preiswerte, mechanische Tastatur. Sharkoon hat bei dieser Tastatur, die mit mechanischen Schaltern, RGB Beleuchtung und Funktionstasten ausgestattet ist, auf weiteren Schnickschnack verzichtet. Zwar ist es erfreulich, dass für den Betrieb keine Software benötigt wird, allerdings dauert es etwas, bis sich der Nutzer die Tastenkombinationen einprägt. Sehr gut gefällt uns, dass das Anschlusskabel ausgetauscht werden kann. So kann die Länge des Kabels an die Gegebenheiten des Arbeitsplatzes angepasst werden. Von uns gibt es aufgrund des Preises und der gebotenen Leistung unser Empfehlung.

PRO:
+ Design
+ Verarbeitung
+ kompakt
+ angenehmes Tippgefühl
+ leise

Kontra:

[​IMG]

Wertung: 9.0/10
Produktlink
Preisvergleich[/nextpage]