Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideTastaturen

Sharkoon Skiller Mech SGK30 Tastatur im Test

Sharkoon ist seit Jahrzehnten ein großer Bestandteil der Hardwareszene. Ihr Repertoire geht von Gehäusen, Netzteilen bis hin zur Gaming-Hardware. Die Skiller Mech Tastatur-Reihe SGK30 gibt es in drei Varianten, Red-Switch, Blue- und Brown-Switch. Heute erhielten wir die Skiller Mech SGK30 in der „Red-Switch“ Version. Die rein mechanische Tastatur sorgt mit der integrierten RGB-Beleuchtung für atemberaubende Effekte. Hinzu kommt eine maximale Abtastrate-Rate von 1000 Hz. Die Skiller SGK30 ist somit nicht nur für Gamer gemacht, die auf reaktionsschnelle Eingabegeräte Wert legen. Sie ist auch im Büroalltag eine stylishe Alternative. Welchen Eindruck die SGK30 hinterlassen hat, lest ihr in unserem heutigen Test.


Verpackung, Inhalt, Daten


Verpackung


 


Geliefert wird die SGK30 in einem Hochglanzkarton. Auf der Front sind bereits einige Features aufgelistet. RGB, N-Key Control und Red- Switches. Auf der Rückseite befindet sich das Tastaturlayout mit den Spezifikationen in 14 unterschiedlichen Sprachen. Die eine Seite zeigt das Sharkoon Logo mit Bezeichnung, die andere Seite noch den Zusatz „Deutsches Layout“, Red- Switches und die Herstelleradresse sowie Seriennummer.



Inhalt


 

Einen ersten Eindruck erhält man schon einmal bei der Sichtung des Kartons. Zum Schutz gegen das verrutschen im Karton wird die Tastatur mit Schaumstoff-Inlays auf beiden Seiten und mit einer durchsichtigen Kunststoffabdeckung gesichert, dass ein Verrutschen quasi unmöglich macht. Ein Benutzerhandbuch liegt der Verpackung ebenfalls bei.



Daten
Sharkoon Skiller Mech SGK30  
Allgemein  
Typ Gaming-Tastatur
Schalttechnologie Mechanisch (Red)
Anpassung Beleuchtung
Beleuchtungseffekt
Max. Polling-Rate 1.000 Hz
Gaming-Modus
Block 3-Block-Layout
Onboard-Speicher für Spiel-Profile
Kapazität des Onboard-Speichers 64 KB
Gewicht inkl. Kabel. 867 g
Abmessung (L x B x H) 440 x 144 x 35 mm
Unterstützte Betriebssysteme Windows
   
Tasteneigenschaften  
Multimediatasten
Anti-Ghosting-Key
N-Key-Roll Over-Unterstützung
Austauschbare Funktion der Pfeiltasten
mit WASD-Sektion
Betätigungskraft 45 g
Schaltcharakteristik Linear
Umschaltpunkt Nicht spürbar
Klickpunkt Nicht Spürbar
Weg bis Schaltpunkt 2,0 ± 0,3 mm
Lebensdauer der Tasten: Min. 50 Millionen Anschläge
   
Kabel und Anschlüsse  
Anschluss: USB
Textilummanteltes Kabel:
Kabellänge: 180 cm
Goldbeschichteter USB-Stecker:
   
Softwareeigenschaften  
Gaming-Software:
Individuell konfigurierbare Tastenfunktionen:
Anzahl Profile: 20
   
Verpackungsinhalt Skiller Mech SGK30 Red
Anleitung
   
Layout DE
US
ES
BPT
IT
BE
RU



Details


 

Die SGK30 ist sehr sauber verarbeitet und mit ihrer matt schwarzen Oberfläche ein wahrer Hingucker. Das Logo mit „Sharkoon“ Schriftzug ist in der Leertaste eingearbeitet und das sauber geflochtene 1,8m USB-Kabel runden das Erscheinungsbild ab.




Auf der Rückseite befinden sich kleine Füße, die man bei Bedarf umklappen kann. Damit kann der Neigungswinkel der Tastatur den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.


Praxis

Keys und Tasten



Die Tasten lassen sich einfach ohne zusätzlichen Remover-Key entfernen. Dort sieht man das es sich um Red-Switches handelt, die eine geringe Betätigungskraft von 45 g haben und deren Weg zum Schaltpunkt gerade einmal 2 mm beträgt. Hauptsächlich findet man die mechanischen Red- Switches im Gaming-Bereich. Die Abtastfrequenz liegt bei 1000 Hz und somit stellt selbst schnelles Tippen kein Problem dar. Jegliche Tastenkombinationen und Befehle werden anstandslos übernommen.



Software


 

Nach Installation der Software, die auf der Sharkoon Seite runtergeladen werden kann, hat man den vollen Umfang der Features. Die Benutzeroberfläche ist gut strukturiert und fast selbsterklärend. 20 Profile können gespeichert und jederzeit abgerufen werden. Bereits auf der Hauptseite unter dem Reiter „Lighting Effekt“ können Lichteffekte den eigenen Bedürfnissen angepasst und geändert werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. 18 unterschiedliche RGB-Modi sind anwählbar. Unter dem Reiter „Key Assignment“ können die belegten Tasten „Neu“ belegt oder Tasten entfernt werden.


 

Der Reiter „Macro Manager“ erlaubt Makros anzulegen, die jederzeit abrufbar sind.
Über das Zahnradsymbol kommt man zu den Einstellungen. Die Sprache kann dort geändert werden und zugleich erhält man Informationen über die Hard-/ Software und ob der Treiber auf dem neusten Stand ist.


Beleuchtung und Effekte


 
 

Nachfolgend ein kleiner Auszug der faszinierenden Farbeffekte der SGK30. RGB- Liebhaber werden auf ihre Kosten kommen.


Fazit


Mit ihrer Skiller Mech SGK30 ist Sharkoon ein hochwertiges Produkt gelungen, was im Layout, Funktion und im Design einen klasse Eindruck hinterlassen hat. Eine mechanische Tastatur im mattschwarzen Design mit steuerbarer RGB-Beleuchtung und mit einer Abtastfrequenz von 1000 Hz. 20 Profile können angelegt und jederzeit aufgerufen werden- Wow. Die unterschiedlichen RGB-Effekte machen den Schreibtisch in der Nacht zum Tage. Während des ganzen Testes übernahm sie jegliche Befehle und wir können sagen, dass dank der N-Key-Rollover Funktion der Test einfach so von der Hand ging. Für derzeit 50€ ist die Sharkoon Skiller Mech SGK30 im Handel erhältlich und auch für Einsteiger ein empfehlenswertes Produkt.

Pro:
+ Saubere und hochwertige Verarbeitung
+ RGB-Beleuchtung steuerbar
+ Schlichtes mattes Design

Kontra:
– N/A

full



Software
Herstellerseite