Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Sieben neue Spiele auf GeForce NOW, darunter weitere Spiele von THQ Nordic

Das neue Jahr fängt gerade erst an und beginnt mit einer Handvoll neuer Titel von Publisher THQ Nordic, die den Weg für sieben neue Titel ebnen, die diese Woche zu GeForce NOW in die Cloud kommen. 

GFN-Mitglieder können die Reise eines ehemaligen Kreuzritters in The Valiant verfolgen oder als Crypto, dem groovigen außerirdischen Eindringling, die Action-Adventure-Titel Destroy All Humans! und Destroy All Humans! 2: Reprobed spielen. Für noch mehr Abenteuer können sie in Way of the Hunter alleine oder mit einem Freund in der Open-World auf die Jagd gehen oder in MX vs ATV Legends zu einem weltberühmten Profi-Geländefahrer werden.

Das Beste daran ist: Spiele in der GFN-Cloud können auf nahezu jedem Gerät gespielt und überallhin mitgenommen werden. Sei es auf dem großen Bildschirm mit NVIDIA SHIELD oder Samsung Smart TVs in wunderschönem 4K, unterwegs auf mobilen Geräten sowie auf Geräten, die für erweiterte Streaming-Erlebnisse entwickelt wurden, wie die Logitech G CLOUD oder Cloud Gaming Chromebooks

Und mit der neuen Ultimate-Mitgliedschaft, die in Kürze eingeführt wird, gehören GFN-Mitglieder zu den Ersten, die ihre Lieblings-PC-Spiele mit einer noch nie dagewesenen Leistung aus der Cloud spielen können: Streaming mit bis zu 240 FPS mit NVIDIA Reflex oder mit bis zu 4K 120 FPS mit Unterstützung für RTX ON und DLSS 3, zusammen mit der neuen Ultrawide-Unterstützung. Hier kann man sich anmelden, um Cloud-Gaming der Extraklasse zu erleben.

Folgende Spiele kommen diese Woche in die Cloud:  

Darüber hinaus hat HP auf der CES angekündigt, dass GeForce NOW in den OMEN Gaming Hub integriert wird, von dem Mitglieder direkt von ihren neuesten HP-Notebooks aus auf die GeForce-NOW-Bibliothek mit über 1.500 Titeln zugreifen können. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen