Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

TEAMGROUP kündigt die externe T-CREATE CLASSIC Thunderbolt3 SSD und die T-FORCE CARDEA Z44L PCIe4.0 SSD an

10/9/2021 – Der globale Speicheranbieter TEAMGROUP zeichnet sich seit vielen Jahren in der Produktentwicklung durch das Überschreiten von Grenzen und das Erreichen von Durchbrüchen aus. Heute haben die Untermarken T-CREATE und T-FORCE zwei neue SSDs für Entwickler und Gamer auf den Markt gebracht, die das Top-Upgrade darstellen: die blitzschnelle externe SSD T-CREATE CLASSIC Thunderbolt3, die Thunderbolt- und USB-Schnittstellen unterstützt und die T-FORCE CARDEA Z44L PCIe4 .0 SSD, die über einen von TEAMGROUP patentierten und entwickelten ultradünnen Graphen-Kühlkörper verfügt. Mit Multi-Interface-Unterstützung und fortschrittlicher Kühltechnologie für stabile Hochgeschwindigkeits-Übertragungsraten werden diese beiden neuen Produkte das Speichererlebnis für Entwickler und Gamer gleichermaßen verändern und auf dem SSD-Markt Furore machen.

Da Thunderbolt3 die Spitzengeschwindigkeiten von USB-Schnittstellen vollständig übertrifft, haben sich Thunderbolt3-Speichergeräte immer mehr durchgesetzt. Für Entwickler, die eine SSD suchen, die mit einer Vielzahl von Schnittstellen und Plattformen kompatibel ist und große Dateien mit hoher Geschwindigkeit übertragen kann, erfüllt die externe SSD T-CREATE CLASSIC Thunderbolt3 mit ihrer Multi-Interface-Unterstützung alle Kriterien. Die SSD verfügt über einen einzelnen Typ-C-Anschluss, der Thunderbolt3 und 4 sowie USB3.2 Gen2-Schnittstellen unterstützt. Einfach Plug-and-Play und der Schnittstellentyp wird automatisch erkannt, ohne dass eine zeitaufwändige Konfiguration erforderlich ist. Esist auch vollständig kompatibel mit Mac OS- und Windows-Systemen, sodass Entwickler ihre Arbeit präsentieren können, ohne sich über Einschränkungen bei verschiedenen Betriebssystemen Gedanken machen zu müssen, wenn sie auf ihre Daten zugreifen. Diese einzelne SSD unterstützt mehrere Mainstream-Schnittstellen und -Plattformen, macht Dateiübertragungen zwischen Computern mühelos und bietet Entwicklern beispiellose Freiheit und Komfort.

Die CLASSIC Thunderbolt3 External SSD kann bei Verwendung der USB-Schnittstelle Geschwindigkeiten von bis zu 900 MB/s erreichen. Entfesseln Sie die Leistung von PCIe Gen3x4, indem Sie es an einen Thunderbolt3-Port anschließen, wodurch Geschwindigkeiten von bis zu 2.700 MB/s erreicht werden[1][2]. In nur 15 Sekunden können bis zu 25 GB Multimediadateien übertragen werden. Der gletschersilberne Aluminiumkühlkörper der SSD hat ein klassisches und elegantes Design und bietet eine hohe Haltbarkeit und eine hervorragende Kühlung bei Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungen. Die Version mit der größten Kapazität ist mit 4 TB Speicher ausgestattet und erfüllt die Anforderungen einer Vielzahl von Entwicklern.

TEAMGROUP erfüllt nicht nur die Bedürfnisse der Entwickler, sondern hat auch ein neues Produkt der Serie vorgestellt, das mit patentierten ultradünnen Graphen-Kühlkörpern ausgestattet ist, die T-FORCE CARDEA Z44L PCIe4.0 SSD, die einen neuen Player von PCIe 4.0 in den Gaming-Speichermarkt bringt. Die CARDEA Z44L wird mit einem superdünnen Graphen-Kühlkörper geliefert, der mehrere patentierte Technologien enthält, die die Wärmeableitung um bis zu 9 % verbessern.[3] Sie besteht aus hervorragenden Materialien für die Wärmeleitfähigkeit und bietet Spielern eine hervorragende Flexibilität für ihre Builds und ist vollständig mit allen Motherboard-Kühlkörpern kompatibel. Der CARDEA Z44L unterstützt die neueste PCIe Gen 4×4-Schnittstelle und kann Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 3500/3000 MB/s[4] liefern, 7-mal schneller als typische SATA-SSDs. Darüber hinaus ermöglichen sein sorgfältig ausgewählter 3D-TLC-NAND-Flash-Speicher und das SLC-Cache-Design eine außergewöhnliche Stabilität bei den extrem hohen Übertragungsgeschwindigkeiten von PCIe 4.0. Die leistungsstarke SSD von T-FORCE, die CARDEA Z44L, ist in 500-GB- und 1-TB-Varianten erhältlich und die clevere Wahl für Gamer, die ihre PCIe Gen 3-SSD einfach auf Gen 4 aufrüsten möchten.