webweites

Welche Hardware ist die beste, um in einem neuen Online Casino zu spielen?

Nicht nur Nutzer von Videospielen stellen sich die Frage, mit welcher Hardware sie am besten spielen können, sondern auch im iGaming. Gerade bei neuen Online-Anbietern werden die mir angebotenen Titel immer hochwertiger und anspruchsvoller. Neben Slots und virtuellen Tischspielen, ist eine hohe Auflösung gerade bei Live-Dealer-Erlebnissen wichtig.

Es liegt auf der Hand, dass ich die richtige Hardware verwenden muss, um eine erstklassige Unterhaltung zu erleben. Aber welche Hardware eignet sich am besten? Von leistungsstarken PCs bis hin zu mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones werde ich die verschiedenen Möglichkeiten betrachten.

Der Favorit der Anwender: Das Smartphone

Neue Online Casinos mit Lizenz werden mittlerweile von mehr als der Hälfte der Nutzer mit dem Smartphone genutzt. Deshalb möchte ich hier mit dieser Kategorie beginnen. Sie sind praktisch und ich kann jederzeit von überall auf die Anbieter zugreifen. Dazu kommt, dass die meisten Plattformen ihre Anwendungen für das Smartphone optimiert haben und die Funktionen denen auf dem Laptop oder Computer in nichts nachstehen

Für das Smartphone spricht die einfache Benutzeroberfläche, denn mit einem Tippen oder Wischen kann ich Einsätze tätigen und die Runden starten. Auch auf dem kleineren Display habe ich vollen Zugriff auf alle Bereiche, wie zum Beispiel den Kundenservice. Es ist also nur die Frage, welches Smartphone sich für das Zocken anbietet. Für die beste mobile Anwendung sind diese aktuellen High-End-Smartphones ideal:

  • Apple iPhone (aktuelle Generation)
  • Samsung Galaxy S-Serie
  • Google Pixel (aktuelle Generation)

Bequem mit dem Tablet

Tablets sind handlich und tragbar. Ich mag sie, weil sie mir die Flexibilität und Bequemlichkeit eines Smartphones bieten, aber einen größeren Bildschirm haben. Sie sind auch tragbar wie Smartphones, passen aber nicht so einfach in die Tasche.

Für mich sind sie perfekt, um unterwegs oder zu Hause auf dem Sofa zu spielen. Ich kann ein Tablet ohne Kabelverbindung nutzen und der Akku hält viel länger als bei Laptops. Bei einem Tablet mit eigener SIM-Karte lässt sich nicht nur über WLAN auf die Plattform zugreifen, sondern auch sicher über mein eigenes Mobilfunknetz, wenn ich in der Öffentlichkeit bin und etwas Unterhaltung möchte.

Tablets sind bestens für neue Online-Plattformen geeignet mit den gleichen Vorzügen wie Smartphone und Laptop. Hier sind also nur die individuellen Vorlieben gefragt. Genau wie bei den Smartphones sollte es sich aber um ein leistungsfähiges Tablet handeln. Hier einige Modelle, mit denen ich immer richtig liege.

 

  • Apple iPad (aktuelle Generation)
  • Samsung Galaxy Tab S-Serie
  • Amazon Fire HD

Desktop-Computer oder Mac

Desktop-Computer oder Macs haben natürlich einen großen Vorteil in Bezug auf Reaktionszeit und Geschwindigkeit. Sie bieten mir einen idealen Unterhaltungswert mit einem größeren Bildschirm und ich kann sogar mehrere Bildschirme anschließen. Gerade bei Spielen mit aufwendiger Grafik und interaktiven Funktionen kommt der Spaß so richtig zur Entfaltung.

Ein gut ausgestatteter Hochleistung-PC bietet mir immer noch die beste Leistung und Grafikqualität. Allerdings muss hierbei erwähnt werden, dass diese bei den meisten Titel der neuen Online-Plattformen gar nicht notwendig ist. Ein Standard-Rechner mit aktuellem Betriebssystem reicht durchaus aus.

Laptop

Einen Laptop hat fast jeder zu Hause. Außerdem hat er den Vorteil, dass er tragbar ist und ich ihn überall benutzen kann, ob zu Hause oder auf Reisen. Moderne Notebooks sind leistungsstark, platzsparend und haben einen großen Bildschirm, erfordern aber nicht so viel Konfiguration wie ein Desktop-PC oder ein Mac.

Ich kann mich bequem über WLAN oder mit meinem Smartphone einen Hotspot erstellen, womit die Verbindung bei Einzahlungen und beim Einloggen in mein Konto geschützt ist.

VR-Brillen

Bei den Online-Anbietern werden die VR-Headsets zwar noch nicht überall eingesetzt. Einige neue Online-Plattformen unterstützen diese Technologie jedoch. Außer dem Headset und einer zuverlässigen Internetverbindung benötige ich keine weitere Hardware. 

Mit diesen VR-Brillen erlebe ich ein absolut immersives und einzigartiges Unterhaltungserlebnis und bin sozusagen mitten in der virtuellen Welt drin. Es ist zudem sehr einfach, es auf Reisen mitzunehmen. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Trend in Zukunft noch voll an fährt gewinnt und es bei vielen Anbietern VR-Titel geben wird.

Was ist sonst noch zu beachten

Neben der Hardware gibt es weitere wichtige Punkte zu beachten, um die Angebote der neuen Online-Anbieter problemlos und nahtlos nutzen zu können.

Internetverbindung

Unabhängig von der verwendeten Hardware ist eine stabile und schnelle Internetverbindung entscheidend für ein reibungsloses Unterhaltungserlebnis. Insbesondere bei Live-Dealer-Anwendungen, die Interaktionen in Echtzeit erfordern, ist eine schnelle Verbindung unerlässlich.

Sicherheit

Egal ob Smartphone oder Desktop-Computer, die Hardware sollte über aktuelle Sicherheitsupdates und Antivirensoftware verfügen, damit ich meine persönlichen und finanziellen Daten schützen kann.

Welche Hardware wird benötigt?

Ein Vorteil der neuen Online-Plattformen ist für mich, dass keine teuren Investitionen in die Hardware notwendig sind. Welche Hardware für die Nutzung eines neuen Online-Anbieters am besten geeignet ist, hängt von meinen persönlichen Vorlieben ab. Ein PC oder Laptop bietet mir eine ordentliche Grafik auf großem Bildschirm, während Tablets und Smartphones bequem und praktisch sind – sowohl zuhause als auch unterwegs.

Unabhängig davon, für welche Option ich mich entscheide, sollte die Hardware von ausreichender Qualität sein, damit sie meinen Anforderungen entspricht. Weitere wichtige Faktoren sind eine stabile Internetverbindung und ein ausreichender Schutz für mein Endgerät.

Bilderquelle;

Unsplash

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen