Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Zum Start kein DX 12 für Deus EX: Mankind Divided?

Eidos hat bekanntgegeben, dass ihr kommender Triple AAA Titel: „Deus Ex: Mankind Divided“, welcher als Aufhänger für den DX 12 Renderpfad galt, zum Launch nicht mit DX 12 Support kommen wird. Das Spiel soll am 23.8.2016 veröffentlicht werden, anfangs nur mit einem DX 11 Renderer, während DirectX 12 mithilfe eines Patches nachgereicht werden soll, der um den 5. September kommen soll.

Eidos begründete den DirectX 12 Support mit zuviel „extra work“, der auf die Entwickler abfallen würde und das weitere Optimierungen nötig wären.
„We have some extra work and optimizations to do for DX12, and we need more time to ensure we deliver a compelling experience,“ so die offizielle Aussage. „Deus Ex: Mankind Divided“, der 5. Teil des Cyberpunk Rollenspielshooters kommt am 23.8.2016 gleichermaßen für PS4, XBOne und PC.

Quelle: www.techpowerup.com