Der Tag im Überblick: Alle MeldungenGenres

Assassin’s Creed mit hervorragendem internationalen Kinostart

Düsseldorf, Ubisoft® gab heute die bisherigen Einspielergebnisse von Assassin’s Creed bekannt. Diese zeigen, dass der Film bei Fans international sehr gut ankommt und ein neues Publikum in das Assassin’s Creed-Universum eintauchen möchte.

Hervorragender internationaler Kinostart

Assassin’s Creed startete in vielen internationalen Märkten innerhalb der Top 3:

#1 auf dem Markt: Vereinigtes Königreich, Russland, Spanien (in den ersten beiden Tagen), Mexiko, Indien, Philippinen, Kolumbien, Ukraine, Dänemark, Rumänien, Portugal, Israel, Ecuador, Indonesien, Malaysia, Thailand
#2 auf dem Markt: Deutschland, Italien, Belgien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Norwegen, Vereinigte Arabische Emirate, Chile, Singapur, Südafrika
#3 auf dem Markt: Frankreich, Polen

Starke internationale Leistung

Der Film spielte am zurückliegenden Wochenende circa 42,8 Mio. Euro außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika ein, was einem Anstieg um 98,7% entspricht. Damit liegen die internationalen Einnahmen aktuell bei 93 Mio. Euro. Insgesamt hat Assassin’s Creed innerhalb von drei Wochen weltweit nahezu 142,8 Mio. Euro umgesetzt.

Im Laufe der Woche startet der Film in sieben neuen Märkten, unter anderem in Brasilien, Südkorea und Schweden. Bis März wird Assassin’s Creed in weiteren internationalen Märkten veröffentlicht, einschließlich China und Japan.

Assassin’s Creed weiterhin ganz oben Drei Wochen nach Kinostart ist Assassin’s Creed in mehreren Ländern immer noch unter den Top 3, darunter Österreich, Frankreich, Deutschland und die Vereinigte Arabische Emirate.

Assassin’s Creed auf die große Leinwand zu bringen, trägt zu der umfassenden Welt bei, die schon neun Hauptspiele, Spin-Offs, Romane und Comic-Bücher umfasst.

Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet, wo der Film doch eher mäßige Kritiken bekommen hat. :eek:
N