Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ASUS ROG stellt Ryzen Crosshair VI Extreme Mainboard vor

ASUS ROG Motherboards sind unglaublich potente und Marktrelevante Boards. Mit der Einführung des ROG Crosshair VI Extreme kommt nun ein Board für AMD’s RYZEN Generation auf den Markt. Es ist mit allem ausgestattet, was für ein High-End-Setup benötigt wird. Auch die Konnektivität und die Möglichkeiten der Anpassung sind hervorragend.

Features

  • 8x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x USB 3.1 Typ A und 1x USB 3.1 Typ C
  • 2x PCIe 3.0 x16 Safeslots.
  • 1x PCIe 2.0 x16 Steckplatz und 3x PCIe 3.0 x1 Steckplätze.
  • M.2 Socket 3 Typ M für bis zu 32 Gb/s Übertragung
  • 8x SATA 6G Anschlüsse.
  • DDR4 3200MHz + (Overclocked) – 4 DIMM Dual Channel
  • Aura Sync Kompatibilität.
  • SupremeFX S1220 CODEC Audio Konfiguration mit ES9023P High Definition DAC, 120dB SNR Stereo Ausgang und 113dB SNR Aufnahme Eingang.
  • AMD AM4 Socket

 

 

Ein besonderes Merkmal ist, dass der obere PCIex16 Slot eine größere Breite hat, die es ermöglicht Grafikkarten einzubauen, die eine Höhe von 2,5 Slots aufweisen ohne andere Slots zu blockieren.

Das Board verfügt über Aura Sync für zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten. Aura Sync ermöglicht es, Farben und Effekte über eine umfangreiche Palette von Beleuchtungskomponenten zur Verfügung zu stellen. Jedes Areal Ihres Setups kann komplett angepasst werden und die Beleuchtung kann über die Aura Sync Software gesteuert werden. Die Ästhetik des Crosshair VI macht das Board sehr modern und wird in jedem System gut aussehen. Die Platine verfügt über mehrere separate Header für Aura kompatible Komponenten und Zubehör wie Lüfter, LED-Beleuchtung und vieles mehr.

Asus ist der erste Motherboard-Hersteller, der 3D-Druck unterstützt. Dies ermöglicht zusätzliche Anpassungen für Ihr Motherboard, um die Ästhetik zu verbessern. Leider ist dies auf die Kabelabdeckung und den M.2 Lüfterhalter beschränkt. Allerdings bedeutet es auch, dass es eine verlockende Gelegenheit ist, seinen eigenen persönlichen Stil einzubringen.

Das Board kommt mit einem intelligenten Auto-Tuner, der es Benutzern ermöglicht, mit einem einzigen Klick zu übertakten. Das ROG Crosshair VI wird bereits ab August bei den führenden Anbietern erhältlich sein und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 349$.

Quelle: eteknix.com