Der neue Eisblock XPX “clear” und “satin”

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Voller Stolz präsentiert Alphacool den XPX Eisblock Clear und Satin. Dabei setzt Alphacool auch bei diesen Versionen des XPX auf die eigens entwickelte und patentierte Rampentechnik zur signifikaten Verbesserung der Kühlleistung wie es schon der Vorgänger hat. Dabei wird das Wasser gleichmäßig über alle Kühlfinnen gespült statt lediglich den mittleren Bereich zu durchströmen und an den Rändern fast still zu stehen. Zusätzlich bietet der Eisblock XPX eine große Bodenfläche von 34 x 32mm, optimal für CPUs mit 8 oder mehr Kernen und eine sehr feine Finnenstruktur von 0,2mm.
Zusätzlich setzt Alphacool als erster Wasserkühlungshersteller weltweit auf transparentes Nylon und verzichtet weitestgehend auf Plexiglas. Transparentes Nylon ist widerstandsfähiger als Plexiglas gegen Zug- und Reißkräfte die zu den bekannten Rissen bei klassischen Plexiglaskühlern führen können.

Um den heutigen optischen Ansprüchen gerecht zu werden wird nicht nur die Oberfläche des Clear Kühlers poliert sondern auch die innenliegenden Kühlkanäle. Dadurch wird der XPX Eisblock klar wie Glas. Wer einen besonderen Effekt erzielen möchte, greift auf die satinierte Version zurück. Die milchige sandgestrahlte Oberfläche verleiht dem Kühler einen besonderen Look wenn er beleuchtet wird. Dazu sind bei beiden Versionen vier 5mm LED Bohrungen auf zwei Seiten vorhanden, mehr als genug um den Kühler zum Mittelpunkt des Systems zu machen.

Abmessungen: 65 x 65 x 30mm
Anschlüsse: 2x G 1/4″
Material Bodenplatte: Vernickeltes Kupfer
Sonstige Materialien: Transparentes Nylon und Plexiglas
Sockel AMD: M2 /AM2+ /AM3 /AM3+ / FM1 / FM2 / FM2+ /AM4
Sockel Intel: 775 / 1056 / 1155 / 1150 / 1151 / 2011 / 2011-3
Zubehör: Anleitung, Montagematerial

Teilen.

1 Kommentar

Einen Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. http://www.google.de/policies/technologies/ads/

Schließen