Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Einschränkungen der PlayStation 5-Rückwärtskompatibilität

Einschränkungen der PlayStation 5-Rückwärtskompatibilität könnten der Xbox-Series X einen großen Vorteil verschaffen

Sony hat gestern einen tiefen Einblick in die Systemarchitektur der PlayStation 5 gegeben und eines der wichtigsten Merkmale der Konsole ist die Abwärtskompatibilität mit PlayStation 4-Spielen. Sony hat nun angekündigt, dass die Abwärtskompatibilität für die PlayStation 5 ebenfalls schrittweise auf einer Pro-Spiele-Basis eingeführt wird.
Auch Sony-Manager Hideaki Nishino gab kürzlich im offiziellen PlayStation-Blog ein Status-Update zur Abwärtskompatibilität bekannt, in dem er erklärte, dass die Abwärtskompatibilität für die PlayStation 5 ebenfalls schrittweise eingeführt wird:

„Wir freuen uns, bestätigen zu können, dass die Abwärtskompatibilitätsfunktionen gut funktionieren. Wir haben uns kürzlich die 100 besten PS4-Titel angesehen und erwarten, dass fast alle von ihnen bei der Markteinführung auf PS5 spielbar sein werden. Mit mehr als 4000 Spielen, die auf der PS4 veröffentlicht wurden, werden wir den Testprozess fortsetzen und die Rückwärtskompatibilität im Laufe der Zeit ausbauen.

Die Frage, die sich viele Spieler immer noch stellen, ist, wie weit Sony bei der Rückwärtskompatibilität der neuen Konsole gehen wird. Sicherlich werden die Top-Spiele auf der PS4 auf dem neuen Gerät unterstützt werden, aber möglicherweise werden nicht alle Spiele unterstützt. Die PlayStation 5 wird sowohl im Legacy (PlayStation 4) als auch im Legacy Pro (PlayStation 4 Pro) Modus betrieben werden können, um Spiele der vorherigen Generation zu unterstützen.

Sonys Konkurrenz, die Xbox Series X, setzt stark auf Abwärtskompatibilität. Microsoft bezeichnet die Abwärtskompatibilität als eine von drei Säulen seiner Hardware und verspricht, dass „Tausende“ Spiele, die auf aktueller und früherer Hardware – die auf die ursprüngliche Xbox zurückgehen – spielbar sind, auch weiterhin auf der Xbox Series X spielbar sein werden. Darüber hinaus werden alle Xbox One-Spiele auf der Xbox Series X sofort spielbar sein, was einen großen Vorteil für diejenigen mit großen Legacy-Spielbibliotheken darstellt.

Quelle: PlayStation 5 Backwards Compatibility Limits Could Give The Xbox Series X A Big Advantage