Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideMainboards

GIGABYTE X470 AORUS GAMING 7 WIFI



Nachdem wir mit dem ASUS ROG STRIX X470-I Gaming schon ein Mainboard mit X470-Chipsatz getestet haben, schauen wir uns in diesem Test ein weiteres Mainboard mit AMDs neustem Chipsatz an. Diesmal hat GIGABYTE uns das X470 AORUS GAMING 7 WIFI zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um das aktuell größte und teuerste Mainboard von GIGABYTE mit dem X470-Chipsatz. Mit einem Preis von über 230 € richtet sich dieses vor allem an Enthusiasten, die nicht an Features und Qualität sparen wollen. In unserem Test nehmen wir das GIGABYTE X470 AORUS GAMING 7 WIFI genauer unter die Lupe und schauen, ob die gebotene Leistung und die Features dem Kaufpreis gerecht werden.

[​IMG]

Bevor wir nun mit dem Test beginnen, danken wir GIGABYTE für die freundliche Bereitstellung des Testsamples und die gute Zusammenarbeit.​

Schönes Board, zu einem fairen Preis mit der Ausstattung und den Features.<br />
<br />
Beneide die AMD Boards wegen ihren vielen Anschlüsse am IO Panel.
Jap, ich war auch beeindruckt und tendiere sogar mittlerweile zu einem AMD-Zweitsystem…
Das Mainboard macht jedenfalls schonmal echt was her
Macht so einen guten Eindruck das Board und dann der zweite M.2 mit der Krüppelsanbindung. Pfffff.<br />
Aber deren M.2 Kühler scheinen ja echt gut was zu bringen.
Wobei auch bei vielen Z370 Boards der zweite M.2 Slot langsam angebunden ist oder eben SATA weg fällt
Also langsam angebunden sehe ich jetzt nicht mal bei den günstigen Z370 Boards was von. Port-Sharing okey, ist halt &quot;nur&quot; Mittelklasse.<br />
Aber das X470 Gaming 7 ist ja doch schon in einer ordentlichen Preisklasse und AMD hat die hohe Anschlussvielfalt ja auch gegenüber der Konkurrenz besonders hervorgehoben. Also ich finde es schon ziemlich behämmert.
A