GIGABYTE X470 AORUS GAMING 7 WIFI

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Nachdem wir mit dem ASUS ROG STRIX X470-I Gaming schon ein Mainboard mit X470-Chipsatz getestet haben, schauen wir uns in diesem Test ein weiteres Mainboard mit AMDs neustem Chipsatz an. Diesmal hat GIGABYTE uns das X470 AORUS GAMING 7 WIFI zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um das aktuell größte und teuerste Mainboard von GIGABYTE mit dem X470-Chipsatz. Mit einem Preis von über 230 € richtet sich dieses vor allem an Enthusiasten, die nicht an Features und Qualität sparen wollen. In unserem Test nehmen wir das GIGABYTE X470 AORUS GAMING 7 WIFI genauer unter die Lupe und schauen, ob die gebotene Leistung und die Features dem Kaufpreis gerecht werden.

[​IMG]

Bevor wir nun mit dem Test beginnen, danken wir GIGABYTE für die freundliche Bereitstellung des Testsamples und die gute Zusammenarbeit.​
Teilen.

5 Kommentare

  1. Also langsam angebunden sehe ich jetzt nicht mal bei den günstigen Z370 Boards was von. Port-Sharing okey, ist halt "nur" Mittelklasse.
    Aber das X470 Gaming 7 ist ja doch schon in einer ordentlichen Preisklasse und AMD hat die hohe Anschlussvielfalt ja auch gegenüber der Konkurrenz besonders hervorgehoben. Also ich finde es schon ziemlich behämmert.

Einen Kommentar schreiben