Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Intel vermarktet Motherboard + Optane Bundles, „Coffee Lake“ im August

Im April haben wir berichtet, dass der Motherboard-Hersteller MSI die Intel Optane Cache SSD mit einigen seiner Midrange-Motherboards bündelt. So wäre das Bündel etwas billiger als die Summe seiner Teile. Zu der Zeit haben wir vorausgesagt, dass andere Motherboard-Anbieter ähnliche Bündel starten könnten. Es stellt sich heraus, dass Intel in der Tat koordiniert Motherboard + Optane SSD im Bündel anbieten wird.

In einem Versuch, den Verkauf seiner 200er-Chipsatz-Motherboards und Core-Kaby-Lake-Prozessoren zu steigern, koordiniert Intel Bündel von Motherboards mit seinen Optane-Cache-SSDs. Analysten prognostizieren, dass dies eine Inventar-Clearing-Übung von Intel sein könnte, weil es plant, seine nächste Generation Core „Coffee Lake“ Prozessoren bis Ende August 2017 starten.

Ob jener Chip auch den Namen „Coffee Lake“ tragen wird, bleibt weiterhin unbestätigt. Probleme bezüglich der Optane-Technologie werden prognostiziert aber auch ein Fertigungsverfahren unterhalb der 14nm bereitet Probleme.

In der Zwischenzeit hat Intel seine Augen auf die über 130 Motherboard-Modelle, die auf 200-Serie-Chipsatz basieren und Optane SSD-Caching unterstützen.

Quelle: TechPowerUp