Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Intels Six-Core Prozessor Coffee Lake auf Geekbench

Gerüchten zufolge scheint es, dass eine Ingenieursprobe von Intels aufkommenden Coffee Lake CPUs wieder erschienen ist – diesmal auf Geekbench. Es wird erwartet, dass das Unternehmen sechs-Kern-CPUs in ihre i7-Reihe von Prozessoren einführen wird (da anscheinend der i9 nun auf die HEDT-Lösungen des Unternehmens beschränkt ist). Dies soll eine Umgestaltung von Intels CPU-Line-Up herbeiführen.

Bei der Umstellung auf die tatsächlichen Geekbench-Scores liefert Intels 6-Core-12-Thread-CPU eine 4.619 Single-Core-Partitur und eine 20.828 Multi-Core-Partitur. Dies ist mehr oder weniger mit AMD Ryzen 5 1600X 6-Core, 12-Thread-Prozessor zu vergleichen. Allerdings ist die AMD-Lösung höher als diese spezielle Ingenieurprobe getaktet (3,6 GHz auf dem Ryzen 5 vs. 3,2 GHz auf der Intel Coffee Lake Probe, ein 400 MHz Unterschied). Dies bedeutet wahrscheinlich, dass finalisierte Intel Silizium mit höheren Clocks kommen könnten.

Quelle: Hot Hardware