Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Ist Holz das nächste Big Tower Material? Geht es nach In Win, dann Ja

In Win ist eine der einflussreichsten Marken, wenn es um Case-Design geht. So ist das Unternehmen auf dem neuesten Stand der Umsetzung neuer Materialien. Während 2015/16 tempere Glass als Trend umherging, könnte 2017-18 Holz in Mode kommen. Das Unternehmen enthüllte zwei Gehäuse aus Sperrholzplatten, den In Win 806 ATX Midtower und den Gaming Cube A1 kubischen Mini-ITX. Beide Cases verfügen über eine leicht gekalkte Holzplatte. Auf der 806 dominiert sie das Design von vorne nach oben; Auf der A1 ist das Casetop hölzern. Beide Fälle verfügen über Aluminium und gehärtetes Glas, die beiden anderen Premium-Materialien für PC-Gehäuse.

Der Gaming Cube A1 misst 200 mm x 268 mm x 340 mm (BxHxT) und verfügt über ein Sockel-Layout für seine Motherboard-Schale, das Platz für eine Dual-Slot (gut, 2,5-Slot) Grafikkarte bis zu 31,5 cm Länge zur Verfügung stellt. Es kann auch SFX-Stromversorgung und einen CPU-Kühler bis zu 16 cm Höhe unterbringen. Zu den Kühlmerkmalen gehören zwei 120 mm Mounts und ein 120 mm Mount jeweils hinten und seitlich. Der In Win 806 hingegen ist ein Midtower, der 215 mm x 490 mm x 468 mm misst, mit Platz für CPU-Kühler bis 17 cm und Grafikkarten bis 32 cm. Die Kühlung umfasst zwei 120 mm Halterungen entlang der Ober-, Unterseite und Vorderseite; Und einen Platz für einen Rear-Lüfter. Das Case verfügt über reversible USB 3.1 Typ-C Front-Panel-Ports.

Quelle: TechPowerUp