Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

LIAN LI O11 Dynamic Mini Snow Edition: Modularität neu definiert

Berlin, 09.04.2021 – Die Lian Li O11 Dynamic Mini Snow Edition bietet das markante, stylische Design, das die O11-Serie so beliebt macht jetzt komplett in Weiß. Das mit Roman „der8auer“ Hartung entwickelte Lian Li O11 Dynamic Mini ist eine nicht nur kleinere, sondern auch extrem vielseitige Variante des beliebten O11 Dynamic. Dank austauschbarer Rückwand verändern sich die Größe des Mainboard-Trays, die Anzahl der Erweiterungsslots und die Radiator-Optionen. Dies ermöglicht eine Vielzahl an Konfigurationen und erleichtert den Umzug aus einem anderen Gehäuse, ohne gleich alle Komponenten austauschen zu müssen. Jetzt bei Caseking vorbestellen!

Ab sofort bietet Lian Li das O11 Dynamic Mini in einer dritten Farbvariation an. Die neue Snow Edition ist komplett in Weiß gehalten. Damit ist das Gehäuse vor allem für die interessant, die sich einen Whiteout-Build zusammenstellen wollen. Also einen PC, der komplett mit weißen Komponenten ausgestattet ist.

Dabei wurde auf alle Details geachtet: Das Aluminium der Außenverkleidung wurde mit einer weißen Beschichtung versehen und die keramische Farbe im Temperglas ist ebenfalls in Weiß angepasst. Um den schneeweißen Look zu komplettieren, setzt Lian Li auf hellgraue Gummierungen an den Kabelschächten und silberne Schrauben.

Alle Features des Lian Li O11 Dynamic Mini Snow Edition im Überblick:

  • Extrem vielseitiges Gehäuse mit modularer Rückwand
  • Komplett in Weiß gehalten
  • Silberne Rändelschrauben und hellgrau gummierte Kabelführungen
  • Platz für Mainboards im ATX-, Micro-ATX- oder Mini-ITX-Formfaktor
  • Front und Seitenteil aus Temperglas, Deckel und rechte Seite aus Aluminium
  • I/O-Panel mit einem USB-C- und zwei USB-3.0-Ports
  • Grafikkarten bis 395 mm Länge
  • Drei Einbau-Slots für große Radiatoren
  • Bis zu neun 120-mm-Lüfter möglich
  • Geeignet für SFX- und SFX-L-Netzteile
  • Inklusive drei verschiedener Pumpenhalterungen

Das Lian Li O11 Dynamic Mini bietet eine modulare Rückwand. Diese lässt sich vollständig aus dem Gehäuse entfernen und mithilfe der beiliegenden Blenden anpassen. Auf diese Weise ermöglicht das Gehäuse unterschiedliche Konfigurationen. Beim O11 Dynamic Mini entscheidest du selbst, welche Komponenten den meisten Platz beanspruchen dürfen. Folgende Kombinationen sind möglich:

  • 7 Erweiterungsslots, Mainboards bis ATX und maximal 2 Radiatoren
  • 5 Erweiterungsslots, Mainboards bis Micro-ATX und bis zu 3 Radiatoren
  • 3 Erweiterungsslots, Mini-ITX-Mainboards und bis zu 3 dicke Radiatoren

Dank der Unterstützung für ATX-Mainboards ist ein Umzug von deinem aktuellen Gehäuse in das Lian Li O11 Dynamic Mini ganz einfach. Denn in der Konfiguration mit 7 Slots passen entsprechende Hauptplatinen, eine Komplett-Wasserkühlung mit Dual-Radiator und bis zu 170 mm hohe Prozessorkühler in den kompakten Tower.

Bei einem späteren Upgrade kannst du durch die Wahl eines kleineren Mainboards mehr Platz gewinnen und eine umfangreiche Custom-Wasserkühlung einsetzen. In Kombination mit einem Mini-ITX-Board unterstützt das O11 Dynamic Mini drei bis zu 280 mm große Dual-Radiatoren. An Boden und Deckel können in dieser Kombination auch 360er-Radiatoren genutzt werden.

Zahlreiche große Lüftungsöffnungen sorgen für einen effektiven Luftaustausch. Die magnetischen Staubfilter vor den Lufteinlässen halten den Innenraum und damit auch die Lüfter sauber. Natürlich sind sie bei der Snow Edition ebenfalls weiß.

Die Lian Li O11 Dynamic Mini Snow Edition bei Caseking:
https://www.caseking.de/o11d-mini-snow-edition

Das Lian Li O11 Dynamic Mini ist in Schwarz und Weiß für 109,90 Euro bereits erhältlich.
Die Lian Li O11 Dynamic Mini Snow Edition kann ab sofort für 119,90 Euro vorbestellt werden und ist voraussichtlich ab Ende April lieferbar. Jetzt bei Caseking vorbestellen!

  • ich habe mich verliebt
    C