Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

MSI präsentiert AMD TRX40-Mainboards

Taipeh, Taiwan / Frankfurt am Main, 07.11.2019 – MSI stellt, zusammen mit dem neuen 3rd Gen AMD Ryzen Threadripper-Prozessoren und dem TRX40-Chipset, seine brandneuen AMD-Mainboards vor. Dank ihrer 7nm-Fertigung unterstützen die 3rd Gen AMD Ryzen Threadripper-Prozessoren die neueste PCIe 4.0-Technologie und liefern dadurch fortschrittliche Speichergeschwindigkeit und
-kapazität.

Creator TRX40 – Schnelle Übertragungsrate mit Dual-LAN

Das Creator TRX40-Mainboard im eleganten Kristall-Design ist nicht nur in der Lage, die Ansprüche von Content Creatorn vollständig zu erfüllen, sondern es eignet sich auch perfekt für Gaming-Systeme.

Um die maximale Leistung der High-End-AMD-Prozessoren dauerhaft sicherzustellen, verfügt das Mainboard über einen größeren Kühlköper mit mehr Oberfläche für die Prozessorkühlung. Daneben besitzt die Platine eine erweiterte Heat-Pipe sowie eine gestapelte Fin Array, sodass durch die stetige Luftströmung und die vergrößerte Abstrahlfläche ein maximierter Wärmeableitungseffekt erreicht wird. Die Frozr-Kühlkörper enthalten einen patentierten Double-Ball-Bearing-Lüfter mit Propeller-Blade-Technologie. Das sorgt für einen optimierten Luftstrom und eine höhere Lebensdauer. Außerdem sind alle drei auf dem Board verbauten M.2 Gen4-Slots jeweils mit dem M.2-Shield-Frozr ausgestattet, um unnötige Geschwindigkeitsdrosselungen zu vermeiden.

Mit einer Bandbreite von 64GB/s bietet die vierte Generation der Lightning-Lösung einen rasanten PCI-E Datentransfer. Zudem stellt PCIe 4.0 die Abwärts- und Aufwärtskompatibilität mit älteren und neueren Spezifikationen sicher. Auch schwere Grafikkarten werden durch den PCI-E Steel Armor sowie durch zusätzliche Soldier Points problemlos unterstützt; gleichzeitig werden elektromagnetische Störungen vermieden.

Der Creator TRX40 verfügt über ein starkes VRM-Design und sorgt mit 16 Phasen und insgesamt 70A sowie zwei 8-pin-Stromanschlüsse für eine zuverlässige und stabile Stromversorgung. Die MSI Core-Boost-Technologie stellt derweil die optimale Stromversorgung der einzelnen Bereiche des Prozessors sicher.

Das Mainboard ist mit Dual-LAN ausgestattet. Das integrierte 10G Super-LAN bietet eine Bandbreite von bis zu 10 Gbps sowie geringe Latenzzeiten und kann somit auch große Datenmengen in kürzester Zeit übertragen. Sowohl für das Ethernet als auch das Intranet ist Dual-LAN die beste Lösung, um zeitaufwendige Vorgänge wie Redundanz, Teaming oder Lastverteilung zu reduzieren. Außerdem unterstützt die neueste Wi-Fi 6 AX-Lösung, mithilfe der MU-MIMO-Technologie, eine bis zu dreimal größere Bandbreite und besitzt eine viermal größere Netzwerkkapazität.

Die Platine verfügt über insgesamt neunzehn USB-Ports, womit reichlich Anschlussmöglichkeiten für Peripherigeräte gewährleistet sind. Außerdem liefert der Creator TRX40 die neueste USB 3.2 Gen 2×2-Lösung, die im Vergleich zu älteren USB 3.1 Gen. 1-Geräten eine viermal höhere Transfergeschwindigkeit erreicht.

TRX40 PRO 10G und TRX40 PRO WIFI – Keine Drosselung dank Frozr-Technologie

TRX40 PRO 10G und TRX40 PRO WIFI wurden für den professionellen Einsatz sowie den Bürogebrauch entwickelt. Sie enthalten 12+3 Stromphasen sowie zwei 8pin-EPS-12V-Stromanschlüsse. Durch den erweiterten PWM-Kühlkörper, die Heat-Pipe-Technologie und den Frozr-Kühlkörper wird auch bei hoher Auslastung eine optimale Wärmeabführung sichergestellt. Daneben sind die beiden Lightning Gen 4 M.2-Slots jeweils mit einem M.2-Shield-Frozr-Kühlkörper ausgestattet, womit der beste Schutz garantiert und eine unnötige Drosselung vermieden werden.

Beide Platinen verfügen über Lightning USB 20G, welches eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 20Gbps ermöglicht. Das Dual-LAN enthält 2.5G und Gigabit-LAN und bietet dadurch stabile Netzwerkverbindungen und einen schnellen Datentransfer. Das TRX40 PRO 10G verfügt über eine 10G-Super-LAN-Karte mit größerer Bandbreite und geringerer Latenz. Das TRX40 PRO WIFI ist mit der Wi-Fi 6 AX-Lösung ausgestattet, welche die Bandbreite und Netzwerkkapazität mithilfe der MU-MIMO-Technologie erweitert und für eine bessere drahtlose Verbindung sorgt.

Sowohl das TRX40 PRO 10G als auch das TRX40 PRO WIFI besitzen die M.2 XPANDER-Z GEN 4 Add-On-Karte. Diese bietet, neben Kühlkörper und Lüfter, vier zusätzliche M.2 Slots.