Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Noctua stellt NH-L9i Low-Profile CPU-Kühler für LGA1700 und NA-FD1 Luftführung vor

Wien, 9. November 2021 – Noctua stellte heute die neue, LGA1700-spezifische Revision der vielfach ausgezeichneten Low-Profile CPU-Kühler NH-L9i und NH-L9i chromax.black vor. Die neuen NH-L9i-17xx und NH-L9i-17xx chromax.black eignen sich ideal für den Aufbau ultra-kompakter HTPCs und Small Form Factor (SFF) Systeme auf der Basis von Intels brandneuen Core Prozessoren der 12. Generation (z.B. Core i9-12900K, Core i7-12700K und Core i5-12600K). Die neue, optionale Luftführung NA-FD1 ermöglicht es, die Leistung der Kühler zusätzlich zu verbessern, indem der Spalt zwischen dem Lüfter und perforierten Gehäuse-Seitenteilen überbrückt wird, damit Frischluft von außen angesaugt werden kann. „Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung der NH-L9i-17xx Kühler auf Intels neuen LGA1700 CPUs“, sagt Roland Mossig (Noctua CEO). „Wir konnten den Core i9-12900K mit über 4,2GHz und etwa 160W Verlustleistung betreiben, beim Core i5-12600K waren 125W und 4,3GHz möglich. Für derart kleine Kühler sind das hervorragende Ergebnisse – eine fantastische Option für hochkompakte Intel Z690 Systeme, die auf engstem Raum viel Rechenleistung bieten!“



Der NH-L9i-17xx und NH-L9i-17xx chromax.black sind die neusten, LGA1700-spezifischen Revisionen von Noctuas vielfach ausgezeichnetem NH-L9i Low-Profile Kühler für Intel LGA1700 basierte HTPCs und Small Form Factor (SFF) Systeme. Mit einer super-flachen Bauhöhe von nur 37mm eignet sich der NH-L9i ideal für kleinere Gehäuse und dank seiner kompakten Grundfläche bietet der Kühler nicht nur volle Kompatibilität mit hohen Speichermodulen und PCIe-Karten, sondern ermöglicht selbst auf dicht bestückten mini-ITX Mainboards einen bequemen Zugriff auf sockelnahe Anschlüsse. Das maßgeschneiderte SecuFirm2™ Montagesystem für LGA1700 (LGA17xx Familie) macht die Installation zu einem Kinderspiel und der hochoptimierte NF-A9x14 Premium-Lüfter mit PWM-Unterstützung für automatische Geschwindigkeitsregelung garantiert ausgezeichnete Laufruhe. Abgerundet wird der Lieferumfang durch Noctuas renommierte NT-H1 Wärmeleitpaste – so verbindet der NH-L9i-17xx alle Vorzüge größerer Noctua-Kühler in einem extrem kompakten, rundum hochwertigen Komplettpaket für ITX und HTPC Systeme mit Intels Core Prozessoren der 12. Generation. „Bei der Verwendung in Small Form Factor Systemen empfehlen wir ab sofort die neue, optionale NA-FD1 Luftführung, sowohl für Käufer der neuen NH-L9i-17xx Modelle als auch für Besitzer der bisherigen NH-L9i und NH-L9a Versionen“, erklärt Roland Mossig (Noctua CEO). „Das ist eine einfache aber hocheffektive Lösung, um die Leistung dieser Kühler in kompakten Gehäusen signifikant zu steigern. Technisch versierte Enthusiasten stellen bereits seit einiger Zeit mittels 3D-Druck ähnliche Luftführungen her, aber da nicht jeder Kunde die Möglichkeit dazu hat, wollten wir ein kostengünstiges, flexibles Luftführungs-Set anbieten, das ohne spezielle Ausrüstung oder Vorkenntnisse von jedermann verwendet werden kann.“ Das NA-FD1 Luftführungs-Set für Noctua-Kühler der Baureihen NH-L9i und NH-L9a ermöglicht signifikante Leistungssteigerungen in Small Form Factor (SFF) Umgebungen, bei denen ein Spalt von mindestens 5mm (max. 45mm) zwischen dem Lüfter und dem perforierten Seiten- bzw. Oberteil des Gehäuses besteht. Indem die Luftführung diesen Spalt überbrückt, saugt der Kühler keine warme Luft mehr aus dem Gehäuseinneren an, sondern nur noch Frischluft von außen, was je nach System eine Reduktion der CPU-Temperaturen um bis zu 5°C oder mehr bewirken kann. Da die Luftführung aus EVA-Schaumstoffteilen unterschiedlicher Stärke aufgebaut wird, ist sie komplett modular und kann in 1mm-Schritten von 5 bis 45mm Bauhöhe adjustiert werden, um unterschiedlichste Gehäuse und Konfigurationen zu unterstützen. Kurzum: Die NA-FD1 Luftführung ist eine bestechend einfache, hochflexible und kosteneffiziente Lösung, um die Leistung von Kühlern der NH-L9a und NH-L9i Serie massiv zu verbessern!