Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

NVIDIA Freestyle und Highlights sowie neue „Game Ready on GeForce NOW“-Veröffentlichungen für GeForce NOW

NVIDIA Freestyle-Spielfilter, mit denen Nutzer während des Spielens Nachbearbeitungsfilter auf Ihre Spiele anwenden können, kommen jetzt für GeForce NOW.

Spieler können Farbe und Sättigung anpassen und so Aussehen und Atmosphäre im Spiel optimieren oder durch Nachbearbeitungsfilter wie HDR einen dramatischen Look erzeugen. Freestyle ist im Treiber integriert, um eine nahtlose Kompatibilität mit den unterstützten Spielen zu gewährleisten. 

NVIDIA Freestyle ist ab sofort in den PC- und MacOS-Anwendungen von GeForce NOW verfügbar. Es kann im In-Game-Overlay (Strg + G auf Windows oder Cmd + G auf Mac OS) aufgerufen werden, um Filter anzuwenden, Tastenkombinationen anzupassen, die Galerie anzuzeigen, sowie vieles mehr. Mit NVIDIA Freestyle können die Mitglieder von GeForce NOW ihrer Kreativität freien Lauf lassen. 

Diese Highlights kommen direkt vom Mond

Bungies Free-to-Play Multiplayer-Shooter Destiny 2 unterstützt ab dieser Woche NVIDIA Highlights. Das Spiel nutzt damit NVIDIAs intelligente Muster- und Bilderkennung, um automatisch wichtige Spielmomente zu erkennen und festzuhalten. So können sich die Spieler sicher sein, dass sie ihre glorreichen Schlachtzüge, den atemberaubend Sieg beim Crucible sowie ihre glücklichsten Engramm-Drops mit anderen teilen können. Diese Erweiterung der NVIDIA Highlights-Produktreihe wird in den kommenden Wochen für noch mehr Nutzer verfügbar gemacht. 

Destiny 2 reiht sich damit in die wachsende Liste von Spielen ein, die NVIDIA Highlights unterstützen. Eine vollständige Liste der Spiele gibt es hier

Der Steam Summer Sale
GeForce NOW verbindet Mitglieder mit ihren Spielbibliotheken aus ihren liebsten Distributionsplattformen wie Steam. Mit dem Start des Steam Summer Sales können GeForce-NOW-Mitglieder bei den großartigen Sonderangeboten von Steam zuschlagen: Mehr als 100 Spiele mit Instant Access nehmen am Steam Summer Sale teil, darunter einige der beliebtesten Titel wie: 

ARK: Survival Evolved, Dead by Daylight, Destiny 2, Euro Truck Simulator 2, Hearts of Iron IV, Mount & Blade: Bannerlord II, Payday 2, Rocket League, Rust, Satisfactory, Terraria, The Witcher 3 und viele mehr. 

Game Ready on GeForce NOW

Diese Woche geht eine neue „Game Ready on GeForce NOW“-Ausgabe an den Start und bringt 12 weitere Spiele in die Cloud. Damit kommt NVIDIA seinem Versprechen nach, GeForce-NOW-Mitgliedern jede Woche neue, sofort zugängliche Spiele zur Verfügung zu stellen. 

Das Lieblingsspiel sofort starten und spielen: Genau das bedeutet Game Ready auf GeForce NOW. NVIDIA optimiert das Spielerlebnis für Cloud Gaming und bietet Leistungsverbesserungen in Form von Game-Ready-Treibern an. Außerdem werden GeForce-NOW-Spiele regelmäßig mit Updates und Patches unterstützt und glänzen in beeindruckender Grafik mit Raytracing, sofern die Spiele RTX unterstützen.

Diese Woche erscheinen  insgesamt 12 Spiele für GeForce NOW, darunter neue und kürzlich erschienene Spiele wie Trackmania.  

Und wenn der Epic Vault jede Woche mit fantastischen kostenlosen Spielen startet, arbeitet NVIDIA daran, diese Spiele ebenfalls für GeForce NOW verfügbar zu machen. Diese Woche wären dies Conan Exiles und Hue. Weitere Informationen hierzu erscheinen jeden Donnerstag mit der neusten „Game Ready on GeForce NOW“-Ausgabe.


Game Ready on GeForce NOW Releases am Donnerstag, 2. Juli

Die Spiele werden gegen 19:00 CET auf den Servern verfügbar sein

  • Trackmania (Erschien am 1. Juli auf Epic & Uplay)
  • Conan Exiles (Epic Games Store)
  • Desperados III (Epic)
  • Far Cry 3: Blood Dragon (Epic & Uplay)
  • Hue (Epic)
  • Lethal League
  • Lost Castle
  • Mount & Blade II: Bannerlord (Epic)
  • Serial Cleaner
  • SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated (Epic)
  • Subnautica (Epic)

Kehrt auf GeForce NOW zurück:

  • The Isle