Der Tag im Überblick: Alle MeldungenGames

NVIDIA und Microsoft liefern das erste Xbox-Spiel für GeForce NOW

An diesem GFN-Donnerstag ist Gears 5 das erste von vielen Xbox-Spielen von Microsoft, das auf GeForce NOW landet. Es kommt gerade rechtzeitig in der Cloud an, um den 40 % Rabatt für die 6-monatige Priority-Mitgliedschaft zu nutzen, die an diesem Wochenende endet. Mit der Priority-Mitgliedschaft bekommen Gamer einen schnelleren Zugriff auf das Spiel sowie auf 1.600 weitere Spiele in der GeForce-NOW-Bibliothek. Diese Woche erhält außerdem die GFN-App ein Update und es gibt wie immer neue Titel, die Mitglieder streamen können.

Ganz schön aufgedreht
Gears 5 ist der neueste Teil der Gears-Saga von The Coalition und bietet einen Solo- oder Koop-Kampagnenmodus sowie einen Mehrspielermodus, in dem man sich mit Freunden zusammenschließen kann. GFN-Mitglieder können den Spielehit ab sofort auf verschiedene Endgeräten streamen. 

Durch die Zusammenarbeit von NVIDIA und Microsoft werden in Kürze weitere Xbox-PC-Titel von Steam folgen, beginnend mit Deathloop, Grounded und Pentiment am Donnerstag, 25. Mai. Die Unterstützung für den Microsoft Store wird ebenfalls in den kommenden Monaten verfügbar sein. 

Bleiben Sie mit dem GFN-Thursday auf dem Laufenden, denn es werden regelmäßig weitere PC-Spiele von Xbox hinzugefügt.

Green Light Special
Version 2.0.52 ist die neueste Version der GFN-App, die ab sofort an Mitglieder verteilt wird. Sie bringt Promotion-Tags für Spiele in der PC- und MacOS-App und ermöglicht es Mitgliedern, Highlights wie neue DLCs, Rabatte, kostenlose Spiele und mehr zu sehen. Weitere Informationen finden Sie in den In-App Release Highlights.

Ab heute spielen
Und kein GFN-Donnerstag ist vollständig ohne die Liste der neuen Spiele, die diese Woche zum Streamen verfügbar sind:

Tin Hearts (Neuerscheinung auf Steam am 16. Mai)

The Outlast Trials (Neuerscheinung auf Steam am 18. Mai)

Gears 5 (Steam)

*Auszug Pressemitteilung

* Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Käufen, die über einen solchen Link durchgeführt werden, erhält HardwareInside eine Provision. Zuletzt aktualisiert am 15. März 2024 um 17:07 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen