Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Patriot präsentiert Supersonic RAGE PRO USB 3.2 Gen 1 Flash Drive

Fremont, Kalifornien – 18. März 2021 – Patriot, ein renommierter Anbieter von hochgradig performanten Speichermodulen, SSD-Laufwerken, Gaming-Peripherie und Flash-Speicherlösungen, gibt heute die Marktverfügbarkeit seines Supersonic RAGE PRO USB-Sticks bekannt. Das externe USB-3.2-Gen-1-Speicherlaufwerk vereint einen hohen Datendurchsatz beim Lesen und Schreiben mit einer überzeugenden Leistung beim wahlfreien Lesen von 4K-Datenblöcken. Dadurch eignet sich der USB-Stick, der sich durch ein hochwertiges, aluminiumbeschichtetes Gehäuse auszeichnet, auch als Bootlaufwerk. Der Supersonic RAGE PRO USB 3.2 Gen 1 USB-Stick ist somit die optimale Lösung für alle Anwender auf der Suche nach einer flexiblen Multi-Plattform-Datenspeicherlösung mit hervorragender Zuverlässigkeit.

Die Supersonic RAGE PRO-Serie unterstützt den UASP-Modus (USB Attached SCSI Protokoll), welcher im Vergleich zum älteren BOT-Protokoll (Bulk-Only-Transfer) eine um bis zu 70 Prozent höhere Lese- und bis zu 40 Prozent gesteigerte Schreibleistung ermöglicht. So erreicht der USB-Stick etwa beim sequenziellen Lesen einen Datendurchsatz von maximal 420 MByte/s sowie bis zu 8.200 IOPS beim wahlfreien Lesen von 4K-Datenblöcken (4K Random Read). Dank der hohen IO-Performance eignet sich das Flash-Laufwerk unter anderem als schnelles Bootlaufwerk für Windows und weitere Betriebssysteme – ideale Voraussetzungen zur Verwendung als performantes, systemunabhängiges Datenrettungslaufwerk für Notebooks und Desktop-PCs. Ein widerstandsfähiges, aluminiumbeschichtetes Gehäuse verleiht dem USB-Stick nicht nur eine exzellente Robustheit, sondern zeichnet sich auch durch hervorragende thermische Eigenschaften aus. Darüber hinaus überzeugt der Supersonic RAGE PRO durch ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und integriert eine praktische Status-LED zur Anzeige laufender Zugriffe.

Patriot bietet die USB-Sticks in unterschiedlichen Kapazitätsklassen mit 128, 256 und 512 GByte an, jeweils einschließlich einer großzügigen, fünfjährigen Herstellergarantie. Dank Plug-and-Play-Kompatibilität setzt die Verwendung keine zusätzlichen Treiber voraus, das Flash-Laufwerk bietet somit Out-of-the-Box-Funktionalität und ist zu allen gängigen Betriebssystemen kompatibel. Dazu zählen etwa Windows, Linux, Android, Chrome OS und macOS.

“Bei der Entwicklung neuer Produkte und Speicherlösungen fokussieren wir stets eine optimale Benutzererfahrung. Daher richten wir den Blick auf viele einzelne Details und stellen uns die Frage, ob die Umsetzung eines zusätzlichen Features unserem neuen Produkt gegenüber dem Angebot der Mitbewerber einen entscheidenden Vorteil verschaffen kann”, so Roger Shinmoto, Vice President of Product Management bei Patriot. “Das Supersonic RAGE PRO USB 3.2 Gen 1 Flash-Laufwerk ist eine tragbare USB-Speicherlösung der nächsten Generation. Der flexible Speicher-Stick richtet sich an alle Anwendergruppen, weiß jedoch dank seiner Leistungsvorteile selbst gehobene Ansprüche zu bedienen.”

Eigenschaften

  • USB 3.2 Gen 1 (abwärtskompatibel zu USB 2.0)
  • Lesegeschwindigkeit bis zu 420 MByte/s
  • Bis zu 8.000 4K Random IOPS
  • Aluminiumbeschichtetes Gehäuse sorgt für eine optimale Wärmeableitung und hohe Robustheit
  • Unterstützung des UASP-Protokolls ermöglicht hohen Datendurchsatz beim Lesen und Schreiben
  • LED-Statusanzeige zur Laufwerksaktivität
  • Plug-and-Play-kompatibel, keine Treiberinstallation erforderlich
  • Kompatibel zu Windows 10 / 7 / Vista / XP / 2000 / ME, Linux (ab Version 2.4), Apple macOS (ab Mac OS X und später)

Preise und Verfügbarkeit
Die neuen Patriot Supersonic RAGE PRO USB 3.2 Gen 1 USB-Speichersticks sind ab sofort zu marktüblichen Preisen im freien Handel erhältlich. Amazon bietet bereits die ersten Exemplare für 39,99 (128 GByte), 59,99 (256 GByte) beziehungsweise 109,99 Euro (512 GByte) an.

0