Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

PowerColor Radeon RX 6900 XT Liquid Devil Ultimate schnappt sich GPU-Übertaktungsweltrekord

Wenn es um Grafikkarten der aktuellen Generation geht, ist es ein Traum, so etwas wie eine Radeon RX 6800 oder Radeon RX 6800 XT zur UVP zu bekommen. Das Flaggschiff Radeon RX 6900 XT in die Hände zu bekommen, ist ein noch entmutigenderes Unterfangen, da versiegelte Einzelhandelseinheiten auf Marktplätzen wie eBay für fast das Doppelte ihres MSRP von 999 $ verkauft werden. Eine glückliche Person, die die Radeon RX 6900 XT in die Hände bekommen hat, ist der berühmte Übertakter der8auer. der8auer sicherte sich eine Radeon RX 6900 XT Liquid Devil Ultimate von PowerColor und machte sich sofort an die Arbeit, um zu sehen, wie weit er sie treiben kann. Zunächst einmal müssen wir vorausschicken, dass die Radeon RX 6900 XT Liquid Devil Ultimate bereits ein Biest ist, mit 5120 Stream-Prozessoren, 16 GB GDDR6-Speicher, einer Taktfrequenz von 2305/2375MHz (OC/Unleash) und einem Boost-Clock von 2480/2525MHz.

 


Ältere Versionen der Radeon RX 6900 XT verwenden die Navi 21 XTX GPU, die eine harte GPU-Taktbegrenzung von 3 GHz aufweist. Das ist mit dem Navi 21 XTXH, der in der Radeon RX 6900 XT Liquid Devil Ultimate steckt, nicht mehr der Fall. Mit dem angebrachten Standard-Wasserblock konnte er eine beeindruckende Übertaktung von 2820MHz erreichen.

 


Aber damit wollte er natürlich nicht aufhören. Er entfernte den Wasserblock und schloss die Grafikkarte an einen LN2-Kühler an, um die Betriebstemperatur auf niedrige -87 Grad Celsius zu senken. Dieses LN2-Setup ermöglichte der8auer eine Weltrekord-Übertaktung von 3,225 GHz.


Quelle: PowerColor Radeon RX 6900 XT Liquid Devil Ultimate Nabs GPU Overclock World Record